Sean Penn + Scarlett Johansson Spekulation um neues Liebesnest


Gehen sie den nächsten Schritt? Scarlett Johansson soll angeblich bei Sean Penn eingezogen sein und nun am liebsten mit ihm das Haus hüten

Die Gerüchteküche um die Beziehung zwischen Scarlett Johansson und Sean Penn brodelt weiter. Erst kürzlich wurden die beiden beim gemeinsamen Joggen mit Freund Owen Wilson in Malibu fotografiert - und Scarlett dank ihres etwas unglücklich sitzenden Tops direkt ein Babybauch angedichtet. Ein Sprecher der 26-Jährigen dementierte die Vermutungen gegenüber "People" und machte klar: "Scarlett ist nicht schwanger. Sie trainiert seit über vier Monaten für 'The Avengers' und ist in der besten Form ihres Lebens." Die Verfilmung der britischen Superhelden-Serie aus den sechziger Jahren wird 2012 in die Kinos kommen.

Kaum ist das eine Gerücht aus der Welt geschafft, wird über das nächste schon wieder hitzig diskutiert. Wie die "US Weekly" am Mittwoch (13. April) berichtete, behauptet ein Insider, Scarlett Johansson wäre aus ihrem Hotelzimmer zu Sean Penn in sein 3,8 Millionen Dollar teures Anwesen in Malibu gezogen. Laut der Quelle würde das angebliche Liebespaar nun am liebsten Zuhause bleiben, nachdem sie monatelang bei vermeintlich heimlichen Treffen an verschiedenen Orten in Hollywood und Mexico beobachtet wurden.

Richtig häuslich soll es bei den beiden nun zugehen. Angeblich gehören zu ihren neuen Lieblingsaktivitäten neben dem gemeinsamen Workout gemeinsames Essen und Zeit mit Seans Kindern aus seiner Ehe mit Robin Wright zu verbringen. Seine Tochter Dylan und Sohn Hopper sind mit ihren 20 und 17 Jahren übrigens kaum jünger als die Freundin ihres 50-jährigen Vaters.

kse

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken