VG-Wort Pixel

Sean Penn + Charlize Theron Heimliche Verlobung in der Stadt der Liebe

So romantisch: Sean Penn soll während einer Paris-Reise um Charlize Therons Hand angehalten haben

Heimliche Verlobung in der Stadt der Liebe: Wie "Us Weekly" berichtet, soll Sean Penn Charlize Theron in Paris die Frage aller Fragen gestellt haben - und sie hat Ja gesagt.

Verlobung ohne Ring

Ein Insider hat dem Magazin verraten, dass Hollywoods Traumpaar, das seine Beziehung vor einem Jahr öffentlich machte, den nächsten Schritt wagen und den Bund der Ehe eingehen wolle. Den Heiratsantrag habe der 54-Jährige seiner Liebsten während einer Paris-Reise im November gemacht. Einen Verlobungsklunker an der Hand der 39-Jährigen gebe es jedoch nicht, erzählte die Quelle weiter: "Es gibt keinen Ring, aber sie sind einander verpflichtet". Die Schauspielerin brauche für das Versprechen keinen Diamantring.

Für Sean Penn wäre es bereits die dritte Ehe. Der zweifache Oscar-Preisträger war in den Achtzigerjahren mit Pop-Queen Madonna verheiratet. Aus seiner Ehe mit der "House of Cards"-Darstellerin Robin Wright stammen die beiden Kinder Dylan Frances und Hopper Jack. Für Charlize Theron wäre es hingegen der erste Gang vor den Traualtar. Sie hat einen Adoptivsohn, den kleinen Jackson.

mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken