Sean Combs: Sternenparty der Extraklasse

Wenn P.Diddy feiert, dann lässt er sich nicht lumpen. Wenn P.Diddy einen Stern auf dem "Walk of Fame" bekommt und feiert, dann bedeutet das Party in Doppel-Deluxe

Sean Combs

Walk of Fame

Ein Stern für 50 Cent

50 Cent bekommt einen Star auf dem Walk of Fame
23. Januar 2020  Sir Lucian Grainge bekommt einen Stern auf dem Walk of Fame. Sagt Ihnen nichts? Na, dann schauen Sie mal, welche Superstars ihm zu dieser Auszeichnung auf dem Hollywood Boulevard gratulieren. Mit dabei sind nämlich u.a. Justin Bieber, Hailee Steinfeld, Gregory Porter, Lionel Richie, Sam Smith, Shawn Mendes und Beck. Sie ahnen es? Sir Lucian Grainge ist der CEO der Universal Music Group.
9. Januar 2020  Wer noch ein Fan der alten "Batman"-Fernsehserie aus den 60er Jahren ist, dem dürfte der Empfänger des neuesten Stern auf dem Walk of Fame Burt Ward kein Unbekannter sein. Zusammen mit "Batman" Adam West bildete er damals das "dynamische Duo".
19. November 2019  Allen Grund zur Freude haben Idina Menzel und Kristen Bell. Die beiden "Frozen"-Stimmen (Elsa und Anna) werden vor jubelnden Fans und Fotografen mit einem Stern auf dem berühmten Walk of Fame geehrt. 

177

Es folgt ein Veranstaltungstipp, der in Sachen Dekadenz und Exklusivität selbst im Party-Paradies Hollywood für freudige Erwartung sorgt. HipHop-Star und Produzent Sean Combs aka P.Diddy erhält seinen Stern auf dem "Walk of Fame" und schmeißt aus gegebenen Anlass die Feier des Jahrhunderts.

Heidi Klum

Die Tanzchallenge mit Leni und den Kaulitz-Brüdern bringt ein bisschen frischen Wind in den tristen Alltag

Heidi Klum
Heidi Klum ist am elften Tag der häuslichen Quarantäne dankbar für jede Abwechslung. Dass ihre Tochter Leni mit ihr ein Tanzvideo für eine "TikTok"-Challenge aufnimmt, macht ihr sichtlich Spaß.
©Gala

Kostenpunkt der Sternensause: rund 1,5 Millionen Euro. Laut "Daily Mirror" belaufen sich allein die Kosten für Wodka und Champagner auf 250.000 Euro. Zu essen gibt es frischen Fisch und zartes Fleisch, das Abschiedssouvenir für die Gäste ist pro Person 260 Euro wert. Der Partyshuttle nach Beverly Hills geschieht stilgerecht via Privatjet - aber ist man Partygast und heißt Katie Holmes, Tom Cruise, Eva Longoria oder Beckham, dann fährt man eben auch nicht im Bus zur Feier.

P.Diddy weiß ganz genau, wozu der ganze Aufwand: "Kaufen kann man sich eigentlich alles. Aber wenn man seinen eigenen Namen auf dem "Walk of Fame" sieht, ist das ein Gefühl, von dem man eigentlich nur träumen kann." P.Diddy hat sich für den heutigen Abend fünf verschiedene Outfits schneidern lassen - wär allerdings richtig schade, wenn er die eigene Ehrenparty ausschließlich in der Garderobe verbringt.

mlu

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche