Sean Combs: Sein Spitz ist tot

Trauer im Haus von Sean Combs: Der Hund des Musikers ist bei einem Unfall ums Leben gekommen

Sean Combs

Da waren's nur noch zwei: Einer der drei Hunde von Sean Combs alias "P. Diddy" ist bei einem Unfall auf dem Anwesen des Musikers ums Leben gekommen.

Hollywuff

Auf den Hund gekommen

Das nennt man wirklich malerisch dahingegossen. Emily Ratajkowski und ihr Hund Colombo machen sich mal gaaanz lang auf dem Wohnzimmerteppich
Zwei müde Kerle auf dem Sofa - Lily Collins Freund Charlie McDowell und ihr Hund Redford sind sich einig. Etwas Schöneres als eine Pause auf dem Sofa und zusammen kuscheln gibt es einfach nicht.
Kayley Cuoco teilt dieses Foto aus ihrer Corona-Quarantäne mit ihren Instagram-Followern. "Das ist Normans Gesicht nachdem ich ihm erzählte, dass wir eine Weile im Haus bleiben werden... oh, und das ist kein Schal, den er trägt, das ist sein Hals. Er fragt sich wahrscheinlich auch, wann ich mir das letzte Mal die Haare gewaschen habe".
Diese beiden sind in den Regen gekommen. Gott sei dank hatte Christina Hendricks Handtücher parat, um sich und ihren Liebling zu trocknen.

122

Wie "radaronline" exklusiv berichtet, starb der junge Spitz Daryn am Dienstag während des Spiel mit einem von Combs' Kindern. Der Hund zerkaute einen Plastikball und erstickte offenbar an Teilen davon.

Kim Porter und die Kinder sind untröstlich - auch wenn der Familie noch Daryns Geschwister Dusty und Diamond bleiben. Sean Combs hat seinen verstorbenen Hund derweil von einem Assistenten in den "Calabasas Pet Memorial Park" bringen lassen, dort soll der Spitz eingeäschert werden.

gsc

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche