Seal plaudert aus "Heidi hat nur ein einziges Mal gekocht"

Seal
© Getty Images
Seal plauderte in einem Interview aus, Heidi Klum habe nur ein einziges Mal für ihn gekocht: Es gab Schnitzel

Er kann es nicht lassen. Schmusesänger Seal, 52, plaudert zurzeit nur allzu gerne über seine gescheiterte Ehe mit Heidi Klum, 42. Die sieben Jahre, die die beiden verheiratet waren, sowie die Zeit zuvor geben anscheinend genügend Stoff für private Geschichten. Zuletzt beschwerte er sich über die jährlichen Hochzeitsfeiern, die das Paar als Tradition pflegte. Sie seien wie ein Zirkus gewesen, so Seal. Jetzt sind es die nicht vorhandenen Kochkünste, über die sich der Brite auslässt.

Bei Heidi gibt es deutsche Kost

"Bevor ich mit meiner Ex-Frau verheiratet war, kochte sie mir einmal Schnitzel mit Kartoffeln, es war romantisch und sehr herzlich, und ich dachte mir: 'Oh, das ist schon erstaunlich'. Das war das einzige Mal, dass sie in der Küche stand. Eine einmalige Sache", so der 52-Jährige im Interview mit "The Guardian".

Sie war noch nie gut im Kochen

Dass Heidi keine Koryphäe in der Küche ist, ist kein Geheimnis. Schon 2011 gab das damalige Paar preis, dass Heidi nicht mal Tee kochen könne. Besonders stören wird sie die Bemerkung über das einmalige Schnitzelessen ihres Exmannes also bestimmt nicht.

jno Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken