Film-, Comic- und Serienfans freuen sich jedes Jahr im Juli auf die Messe für Nerds: die Comic-Con International. Sammelpunkt für alle Stars der Szene, für Regisseure, Schreiber, Zeichner und all die Hollywood-Größen, die in Rollen als Superhelden oder fiese Schurken schlüpfen, wenn die Mainstream-Kracher rufen.

Neuverpflichtungen und Top-Shows

Hier werden Neuverpflichtungen ebenso verkündet wie neue Filme. So wisen wir nun zum beispiel, das es einen neuen Film rund um Thor (Chris Hemsworth) geben wir - Thor: Love and Thunder - und dass dabei neben Tessa Thompson auch Natalie Portman wieder mit im Boot ist. Für großes Echo sorgte auch die Bekanntgabe, dass Angelina Jolie demnächst auch für Marvel arbeitet: Sie wird in "The Eternals" in die Rolle von Thena schlüpfen - und auch Salma Hayek hat sich verpflichten lassen.

Die Panels rund um "Game of Thrones", "Westworld" und "The Walking Dead" wurden von den Zuschauern mit größter Spannung erwartet. "Batwoman" und "What We Do In The Shadows" wollten Einblicke gewähren. Spongebob feiert sein 20-jähriges Jubiläum. "Veronika Mars", "The Witcher", Netflixs "The Dark Crystal", "Riverdale", "Supernatural" und "His Dark Materials" hatten Neues zu verkünden. Und "Vikings" warb mit "Björn" (Alexander Ludwig) und "Lagertha" (Katheryn Winnick) um Fans.

Stars, Fans und Cosplay

Hier wird posiert (von den Stars) und stundenlang für ein Foto oder ein Autogramm angestanden (von den Fans). Hier treffen sich einige der besten Cosplayer der Welt, um ihre liebevoll kreiierten Kostüme zu den Comic-Welten zu präsentieren. Eine Bilderstrecke rund um die Comic-Con in San Diego, die vom 18.-22. Juli 2019 stattfand) ist daher ein Muss!

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche