Scott Disick und Sofia Richie: Endgültige Trennung?

Scott Disick und Sofia Richie sollen sich nach drei Jahren Beziehung getrennt haben. Seinen Geburtstag verbrachte er bereits mit seiner Ex.

Scott Disick und Sofia Richie sollen kein Paar mehr sein.

US-Reality-TV-Star Scott Disick (37, "Keeping Up with the Kardashians") und US-Model Sofia Richie (21) sollen sich nach drei Beziehungsjahren getrennt haben. Das meldet "Us Weekly". Gerüchte, die beiden würden wieder getrennte Wege gehen, gibt es bereits seit ein paar Wochen.

Disick entspannt in Luxusresort

Disick meldete sich jüngst das erste Mal seit Ende April in einem Instagram-Post zu Wort. Er veröffentlichte ein Foto von sich am Pool eines Luxusresorts im US-Bundesstaat Utah. Sein Kommentar dazu: "Ein bisschen Wasser hat noch niemandem geschadet". Seinen 37. Geburtstag am 26. Mai soll er dort mit seiner ehemaligen Langzeitfreundin, Kourtney Kardashian (41), und den drei gemeinsamen Kindern Mason (10), Penelope (7) und Reign (5) verbracht haben.

Ann-Kathrin Götze

Ihr Baby kam sieben Wochen zu früh auf die Welt

Ann-Kathrin Götze mit Rome
Nachdem sie noch drei Wochen mit dem kleinen Rome im Krankenhaus bleiben mussten, sind Ann-Kathrin und Mario nun überglücklich mit ihm zu Hause sein zu können.
©Gala

In Sofia Richies jüngstem Instagram-Post heißt es dagegen: "Was auch immer passiert, wir haben einander! Ich Glückspilz! Alles Gute zum Geburtstag an meinen Miles Richie. Ich liebe dich". Die Zeilen richtet sie an ihren älteren Bruder, der am 27. Mai seinen 26. Geburtstag feierte. Die beiden sind die Kinder von US-Star Lionel Richie (70) und dessen Ex-Ehefrau Diane Alexander.

Star-News der Woche