VG-Wort Pixel

Scorpions in Paris 20.000 Fans singen die Marseillaise

Die Rocker aus Hannover haben bei ihrem Konzert in Paris ein Zeichen gesetzt. Nach den Anschlägen wollten sie ihren Fans Mut machen und stimmten mit ihnen die Marseillaise an

Die Rocker aus Hannover sind gerade auf Welttournee und feiern ihr 50. Bühnenjubiläum. Nach den Anschlägen in Paris sagten die "Scorpions" ihr Konzert in der französischen Hauptstadt nicht ab.

Umso mehr stand dieses Konzert für die international erfolgreiche Band unter einem ganz besonderen Zeichen.

"Ein Fest fürs Leben"

Gegenüber der "Hamburger Morgenpost" sagte der Frontmann Klaus Meine, 67: "Dieses Konzert soll ein Fest fürs Leben werden."

Und das war es auch. Der Schlagzeuger James Kottak stimmte in der ausverkauften Halle mit den Fans die "Marseillaise" an.

Der emotionale Moment

Das Video eines Fans zeigt diesen emotionalen Höhepunkt. Ein Konzert, das Mut macht.

cfr Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken