Schwiegertochter gesucht: Das waren Beates Männer

Bei "Schwiegertochter gesucht" klappt es für Beate fischer einfach nicht, bislang konnte sie in der Kuppelshow nicht ihr großes Glück finden. Wer kämpfte in den letzten Jahren überhaupt um ihr Herz? Ein kleiner Rückblick

Beate Fischer

Sie war im Bett mit Mario, züngelte mit ihrem Willi, doch auch in diesem Jahr konnte Beate Fischer keinen Herzbuben dauerhaft an sich binden. Immer wieder scheitern ihre Beziehungen. Mit wem hat sie sich innerhalb der letzten Jahre eigentlich eingelassen?

Rückblick auf Beate Fischers Verehrer

Dauer-Single Beate hat bei "Schwiegertochter gesucht" schon einige kokette Kerle geküsst - allesamt Frösche wie sich herausstellen sollte. 2009 hatte die 33-Jährige ihren ersten Auftritt in der dritten Staffel der Kuppelshow, bewarb sich damals um Kandidaten Jens. 2010 versuchte sie Peer zu erobern, gab aber freiwillig auf.

Beate, Peer, Tamara

Ein Jahr später probierte sie in einem Special der Sendung ihr Glück bei Teilnehmer André. Der aber wollte nicht zu ihr in den Westerwald ziehen. Kurz darauf folgte Beates Aufstieg: In "Schwiegertochter gesucht: Jetzt sind die Frauen dran" war sie erstmals als hoffnungsvolle Hobby-Bachelorette tätig. Erfolglos, obwohl Stefan und Sven um sie buhlten. Mit Letzterem wollte das zuversichtliche Zimmermädchen zwar in eine gemeinsame Zukunft starten, doch er entschied sich dagegen.

Auch Sven blieb nicht bei Beate

Einige Herzbuben versuchten es mehrmals

2012 traf Beate dann zum ersten Mal auf Willi und Sascha, die es bekanntermaßen auch in der diesjährigen Staffel noch einmal wissen wollten. Damals entschied sich die Husky-Liebhaberin für Sascha, sogar heiraten wollte das Paar. Zur Erinnerung: Beate hatte dem burschikosen Brillenträger verkleidet als Braut ein wundervolles Liebeslied gesungen. Die Beziehung zerbrach jedoch an der Entfernung. Was folgte waren "Beate und Irene in Alaska" und "Beate und Irene auf Bali". Dort entschied sich die Junggesellin für Thomas - jedenfalls bis zum Rückflug nach Deutschland.

Braut Beate singt Sascha ein Ständchen - genützt hat es nichts

Beate sucht weiter

Warum Beates Glück nicht halten will, ist unklar. Schuld daran könnte jedoch unter anderem ihr enges Verhältnis zu Mutter Beate sein. Angeblich hängt die sich zu sehr in die Beziehungen ihrer Tochter rein, kann nicht loslassen und kassiert die Männer bei Besuchen sogar ordentlich ab. Nichtsdestotrotz wird es im nächsten Jahr ein Wiedersehen mit Beate geben - auch 2017 sucht sie bei "Schwiegertochter gesucht" nach der großen Liebe.

Schwiegertochter gesucht

Ärger für die Kuppelshow

Lutz, Stups + Ingo
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche