Schwedens Königskinder: Lichter des Nordens

Generationswechsel geglückt! Schwedens Königskinder haben ihren Platz im Leben gefunden - und für 2012 kündigen sich große Ereignisse an

Schwedens Königskinder

Victoria und Daniel

Aufgeregt blinkt ein winziges Pünktchen auf dem Monitor, 150 Mal pro Minute. Es ist die Bestätigung: Hier wächst ein Mensch heran. Als Victoria von Schweden, 34, den Herzschlag ihres Babys das erste Mal per Ultraschall sehen konnte, wusste sie nicht nur mit letzter Gewissheit, dass sie Mutter wird -sie war außerdem noch ein Stück mehr zur Hoffnungsträgerin ihres Landes geworden. Große Begeisterung bei den Schweden, als der Hof am 16. August die Nachricht verkündet, dass die Kronprinzessin und ihr Gatte Prinz Daniel, 38, ihr erstes Kind erwarten. Die Zukunft der Monarchie erscheint wieder lichter, der Unmut über die Eskapaden von König Carl Gustaf, 65, verebbt. Als der im Juni endlich in einem Interview zu den Vorwürfen Stellung nahm, er habe intensive Kontakte zur Rotlicht-Mafia gepflegt, war sein Dementi zu rigide und zu nebulös. Umfragen ergaben, dass nur noch jeder fünfte Schwede Vertrauen in ihn hat. 

Die Kronprinzessin strahlt: Beim Deutschland-Besuch im Mai wussten Victoria und Daniel schon, dass sie bald zu dritt sein werden.

Umso beliebter sind Victoria und Daniel. Die Begeisterung für die Kronprinzessin und den Herzog von Västergotland schwappte auch auf Deutschland über, als das Paar im Mai vier Tage Berlin und München besuchte. "Wir sind alle sehr glücklich", sagte Königin Silvia, 67, im November der schwedischen Illustrierten "Svensk Damtidning". "Jetzt hoffen wir, dass das Kronprinzessinnenpaar etwas Ruhe bekommt." Davon hatte vor allem Prinz Daniel zuletzt wenig. Anfang Oktober reiste er für zehn Tage in die USA; Victoria blieb auf ärztlichen Rat zu Hause. "Er ist ein gutes Symbol für unser Land", sagte Schwedens Botschafter in Washington am Ende der erfolgreichen Tour. So gut er seine Sache macht, so sehr zehren die Termine jedoch an seiner Gesundheit. Ab sofort bekommt Daniel Unterstützung von Victorias Geschwistern: Carl Philip, 32, übernimmt nach dem Abschluss seines Agrarstudiums im Januar etliche Termine, und Madeleine, 29, soll häufiger von New York nach Europa herüberkommen.

Vera Int-Veen

Endlich nimmt sie Stellung zu Jan Böhmermanns "Verafake"

Vera Int-Veen
"Ihr habt Robin und seinen Vater noch dümmer gemacht, als wir sie uns ausgedacht haben. Und das will was heißen. Ihr habt sie als die allerletzten Trottel inszeniert", so Jan Böhmermanns Vorwurf gegen Vera und ihr Team von "Schwiegertochter gesucht".
©Gala

Daniel und Victoria dürfen sich intensiv um ihren Nachwuchs kümmern – und damit um den Fortbestand der Monarchie.

Madeleine

In New York verliebte sich Madeleine in Investmentbanker Christopher O'Neill. Gemeinsamkeiten: Jetset-Background und deutsche Mutter.

 Chris & the City Manchmal braucht man eine große Distanz, um Nähe wieder zulassen zu können. Die rund 6400 Kilometer zwischen Stockholm und New York brachten Prinzessin Madeleine, 29, Abstand von ihrer enttäuschten Liebe zu Jonas Bergström. Aber auch von ihrem Vater Carl Gustaf wollte sie möglichst weit weg sein: Er hatte sie im April 2010 gedrängt, die Verlobung mit dem untreuen Bergström zu lösen - dann stand der König wenige Monate später mit Schlagzeilen über unzählige Bordellbesuche als Mann der Doppelmoral da. Welche Tochter möchte das über ihren Vater hören? Doch Madeleine stürzte sich in die Arbeit für die World Childhood Foundation und ins Jetset-Leben der New Yorker Jeunesse dorée. Verehrer satt fanden sich für die enttäuschte Prinzessin, etwa Reeder-Erbe Stavros Niarchos. Doch Madeleine entschied sich schnell für Christopher O’Neill, Investmentbanker und Sohn der Münchner Opern-Mäzenin Eva Maria O’Neill. Beim traditionell von ihr ausgerichteten Amadeus-Weekend in Salzburg trat das junge Paar gemeinsam auf. Die Verlobung muss allerdings noch warten: Zuerst ist Madeleines Bruder Carl Philip dran. Als Dritte in der Thronfolge darf sie ein unroyales Leben führen. Und sie sorgt dafür, dass das so bleibt: Pflichttermine in der Heimat - ja. Aber die Kür wartet jenseits des Atlantiks.

Carl Philip

Der eigene Weg ist der beste Sofia war fleißig. Die Frau an der Seite von Prinz Carl Philip, 32, besuchte Unicef-Seminare, gibt der schwedischen Presse artige Statements wie "Ich brenne darauf, etwas zu bewegen", trägt inzwischen Rüschenblusen statt Tanktops. Ihre Stilberaterin ist die Unternehmerin Barbro Ehnbom, ihr bürgerlicher Fürsprecher in der royalen Familie Prinz Daniel. Carl Philips Schwestern haben die 27-Jährige akzeptiert - Königin Silvia hat sie in ihr Herz geschlossen. Kaum einer denkt bei Sofia Hellqvist noch an ihren Job als Dessous-Model. In erster Linie wird sie heute als die Gründerin der Charity-Organisation "Project Playground" gesehen, die sich um afrikanische Kinder kümmert. Carl Philip hat 2011 Fakten geschaffen: Sofia durfte ihn zur Hochzeit seines deutschen Cousins Patrick Sommerlath begleiten und reiste mit in den Familienurlaub an der Côte d’Azur. Es gilt als wahrscheinlich, dass 2012 die Verlobung des Paars, das seit gut zwei Jahren zusammen ist, bekannt gegeben wird. 

Schwedische Königsfamilie

Könige aus Ikea-Land

11. Juli 2019  Wenn die schwedische Königsfamilie ihren Sommersitz Schloss Solliden auf der Insel Öland besucht, wird die Zeit genutzt, um den "Öländer des Jahres" auszuzeichnen. Prinzessin Victoria und Königin Silvia tragen dabei traditionell die Tracht der Ostsee-Insel.
11. Juli 2019  Und wie immer sind viele Besucher in den Schlossgarten gekommen, die ihre Königsfamilie mit Blumen zu begrüßen.
11. Juli 2019  Die Prinzessin scheint sich genauso über die Auszeichnung zu freuen wie die Inselbewohner selbst.
Prinzessin Victoria als Party-Crasherin

237

Alle drei schwedischen Königskinder haben es geschafft, sich von den althergebrachten Vorgaben für ihr Leben zu lösen. Sie verändern die Monarchie - und bewahren sie dadurch.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Palastgeflüster: Das machen die Royals