VG-Wort Pixel

Motsi Mabuse postet auf Instagram Letzter Osterurlaub zu zweit mit Ehemann Evgenij Voznyuk

Die schwangere Motsi Mabuse und ihr Mann Evgenij Voznyuk genießen den letzten Osterurlaub zu zweit in Südafrika. Dort ist die Tänzerin geboren. Ganz alleine sind die beiden aber dann doch nicht: Man trifft sich mit der Familie, wie Motsi weiter verrät. 
Die schwangere Motsi Mabuse und ihr Mann Evgenij Voznyuk genießen ein Lagerfeuer in Südafrika
© instagram.com/motsimabuse
"Let's Dance"-Juroin Motsi Mabuse und ihr Mann Evgenij Voznyuk genießen den letzten Osterurlaub zu zweit in Südafrika - und lassen Fans auf Instagram teilhaben 

Die Osterzeit ist Familienzeit. Aus diesem Grund ist die aus Südafrika stammende Motsi Mabuse, 36, mit ihrem Ehemann Evgenij Voznyuk, 34, in die Heimat gereist, um dort die Feiertage zu verbringen. Und ihre Follower nimmt sie gleich mit.

Motsi Mabuse: Mit Babybauch in Südafrika

Auf Instagram teilte die "Let's Dance"-Jurorin ein Foto, auf dem sie es sich mit ihrem Mann am Lagerfeuer gemütlich gemacht hat. Ob die Eiersuche dieses Jahr also in der Wildnis stattfindet? Eines ist jedenfalls klar: Das nächste Osterfest werden sie zu dritt feiern - das Paar erwarten nämlich Nachwuchs, wie die Tänzerin am 23. März verkündete.

"Let's Dance"-Jurorin wünscht Frohe Ostern

"Ostern soll ein Symbol der Hoffnung, Erneuerung und des neuen Leben sein. Frohe Ostern von uns! Wir hoffen, dass jeder seine Lieben liebt", schreibt Motsi zu einem Foto, dass sie und ihren Mann entspannt an einem Lagerfeuer zeigt.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken