VG-Wort Pixel

Schwangere Eva Amurri Martino Trennung von Ehemann Kyle Martino

Kyle Martino und Eva Amurri Martino
Kyle Martino und Eva Amurri Martino
© Getty Images
Eva Amurri Martino, die Tochter von Hollywood-Star Susan Sarandon, hat eine überraschende und traurige Nachricht verkündet: Sie und Ehemann Kyle Martino gehen vor der Geburt ihres dritten Kindes getrennte Wege.

Eva Amurri Martino, 34, nutze ihren Instagram-Account, um die Öffentlichkeit über das Liebesaus mit ihrem Mann Kyle zu informieren und schrieb am Freitag (15. November) im Namen beider Parteien: "Nach vielen sorgfältigen Überlegungen und Arbeit an unserer Beziehung haben wir die schwierige Entscheidung getroffen, uns liebevoll als Paar zu trennen. Wir fühlen uns einander verpflichtet und freuen uns, unsere drei schönen Kinder als enge Freunde und tiefe Partner großzuziehen, und wir haben größten Respekt voreinander".

Eva Aurri Martino erwartet ihr drittes Baby

Das Paar hat zwei Kinder, Sohn Major James, 3, und Tochter Marlowe Mae, 5. Erst Mitte September hatten Eva Amurri Martino und Kyle Martino bekanntgegeben, im Frühjahr 2020 ein drittes Kind, einen Sohn, zu erwarten. Über den Grund für die Trennung nach acht Ehejahren sagte die Lifestyle-Bloggerin, sie und ihr Mann hätten realisiert, dass "der beste Weg zum Glück für uns als Familie in diese andere Richtung führt".

View this post on Instagram

Our family is starting down a new path. After a lot of thoughtful consideration, and work on our relationship, we have made the difficult decision to lovingly part ways as a couple. We are committed to, and excited about, raising our three beautiful children as close friends and deep partners, and we have the utmost respect for one another. We feel so grateful for the wonderful gifts we have created and received throughout our decade together. We have realized over time that the best path to happiness for us as a family is in this different direction, and we look forward to forging ahead in to a new beautiful relationship. We appreciate your support and understanding as we navigate this new transition for our family. All the love, Eva & Kyle

A post shared by HAPPILY EVA AFTER (@thehappilyeva) on

Warum lebte sich das Paar auseinander?

Mit welchen Problemen sie sich als Eltern und Paar konfrontiert sehen, hatte die Tochter von Susan Sarandon, 73, in ihrem Blog "Happily Eva After" von Zeit zu Zeit beschrieben. So schrieb sie im September im Zuge der Verkündung von Baby Nummer drei: "Eines der größten Dinge, an denen Kyle und ich in unserer Ehe arbeiten mussten, sind unsere unterschiedlichen Ansichten über Geschlechterrollen, wenn es um Elternschaft geht. Viele Jahre lang half er mir nur zu einem Minimum mit den Kindern, obwohl ich Vollzeit arbeitete."

Wenig später, im Oktober, veröffentlichte Eva Amurri Martino einen Blog-Eintrag über den Kampf ihres Mannes gegen seine langjährigen Depressionen. 

Verwendete Quellen: PEOPLE, Instagram, Happily Eva After

jre Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken