Schlager: Stefanie Hertel: So lernte Tochter Johanna ihren Lanny kennen

Die Schlager-News des Tages im GALA-Ticker: Stefanie Hertel: So lernte Tochter Johanna ihren Lanny kennen +++ Tony Marshall ist kaum wiederzuerkennen +++ Howard Carpendale gibt ein Update zu seiner Gesundheit +++ Kommt Maite Kelly zur "Kelly Family" zurück? +++ Neuer Look für Michelle. 

Stefanie Hertel, Johanna Mross, Lanny Lanner

Schlager 2020: Alle Infos und News zu Ihren Schlagerstars

22. Mai 

Stefanie Hertel: So lernte Tochter Johanna ihren Lanny kennen

Stefanie Hertel, 40, und Stefan Mross, 44, waren mal das einstige Traumpaar der Schlagerszene. Mittlerweile sind beide Sänger jeweils wieder glücklich an neue Partnern vergeben. Hertel ist seit 2011 mit dem österreichischen Rockmusiker Leopold "Lanny" Lanner zusammen und sogar seit dem Jahr 2014 glücklich verheiratet. Doch wie stellt man seiner Tochter den neuen Freund vor - schließlich war Johanna Mross, 18, damals gerade einmal neun Jahre alt.

Im Interview mit Bild erzählen die drei, wie auch Johanna und Lanny gute Freunde wurden. Das Trio hat jetzt sogar ein englischsprachiges Country-Album auf den Markt gebracht. "Ich habe Lanny bei einem Konzert meiner Mama das erste Mal gesehen. Da war er als Gitarrist dabei. Als wir ihn später in seiner Wohnung besuchten, wurde er mir als ein Freund vorgestellt. Damit wollte Mama vorfühlen, wie ich mich mit ihm verstehe", erzählt Mross. Es sei daraufhin Freundschaft auf den ersten Blick gewesen. Ein Jahr später, als Johanna dann 10 Jahre alt war, teilten sie ihr bei einem Urlaub auf Mallorca mit, dass die beiden ein Paar seien.

Dabei nenne sie Lanny aber bei seinem Namen, obwohl er so etwas wie eine Vaterfigur zu sein scheint. Der Song-Titel "He’s something like Dad" (deutsch: Er ist so etwas wie Papa) beschreibe ihrer Aussage nach das Verhältnis der beiden gut. "Als Johanna mir später das erste Mal zum Vatertag ein Geschenk gemacht hat, war das für mich das Größte! Ich habe nicht nur eine Frau, sondern auch eine Tochter geschenkt bekommen“, erzählt Lanny über die Beziehung zu seiner Stieftochter. Was wohl Papa Stefan Mross dazu sagt? 

19. Mai

43 Kilo abgenommen: Tony Marshall ist kaum wiederzuerkennen 

Tony Marshall, 82, gilt mit 50 veröffentlichten Alben und 20 Millionen verkauften Tonträgern als eine Legende der Schlagerszene. Markenzeichen der Stimmungskanone waren dabei stets das breite Grinsen, die braunen Löckchen und leichte Pausbäckchen. Nun hat der Sänger satte 43 Kilo abgenommen - allerdings nicht ganz freiwillig, wie er der "Hamburger Morgenpost" berichtet. 

In den letzten Jahren hatten der Entertainer immer wieder mit schweren gesundheitlichen Problemen zu kämpfen: Durch einen Schlaganfall, ein Nierenversagen und Diabetes ist er mittlerweile gezwungen, sich an einen strengen Diätplan zu halten. Unterkriegen lässt er sich dennoch nicht: "Ich bin ein Stehaufmännchen", sagt er zur "MoPo". Doch auch heute ist der "Schöne Maid"-Interpret kein Kostverächter - ein Glas Rotwein sei auch zwischendurch mal drin. 

Howard Carpendale gibt ein rührendes Gesundheitsupdate 

Howard Carpendale, 74, gehört in Deutschland zu den absoluten Schlager-Legenden. Seit Jahrzehnten erfreut der Sänger seine Fans mit Top-Hits wie "Hello again" und "Ti amo" - leider aufgrund der Coronakrise ohne Live-Auftritte. Dafür meldet sich der Schlager-Star umso häufiger über die sozialen Medien mit kurzen Video-Updates zu seinem Zustand. 

In seinem aktuellen Posting erzählt Carpendale auf humorvolle Weise, wie es seinem Daumen geht. Als er im Februar seinen Sohn Cass in den USA besuchte klemmte er sich diesen beim Zuschlagen der Autotür ein, woraufhin dieser schwarz angelaufen ist. "Erinnert Ihr euch noch an die Sache mit meinem Daumen als ich im Februar meinen Sohn Cass in Amerika besucht habe? Heute habe ich ein kurzes Update dazu für euch", schreibt er unter das entsprechende Video.

"Hi!", lächelt er keck in die Kamera. "Ich schaue meinen Daumen an und es geht langsam, aber vieles geht im Moment langsam. Vielleicht schaffen wir es, bevor der schwarze Punkt oben wieder rauswächst." Dann kommt seine rührende Ermahnung: "Ich hoffe euch geht es gut. Wir können diese Zeit nur schaffen, indem wir zusammenhalten". Mit zu vielen verschiedenen Ideen, wie man schnell aus der Krise kommen könnte, würde man den Zusammenhalt vernachlässigen. "Bitte lasst uns ein Team bleiben", so Carpendales Bitte. Dieser kommen wir doch gerne nach, lieber Howie. 

Kommt Maite Kelly zur "Kelly Family" zurück?

Seit Mitte der 1970er-Jahre reist die "Kelly Family" durch Europa und wurde mit ihren Songs weit über die Grenzen Deutschlands bekannt. Doch der große Durchbruch sollte bis 1994 warten, als sie mit ihrem achten Album "Over the Hump" Platz 1 der deutschen Charts erreichten - die Kellys schrieben Musikgeschichte. Nach und nach verließen immer mehr Geschwister die Formation, um an eigenen Projekten zu arbeiten: Michael Patrick Kelly als TV-Star, Joey Kelly macht sich seit Jahren als Sportler einen Namen und Maite Kelly ist mittlerweile eine der größten Schlagersängerinnen Deutschlands. 

Nun ist auch Angelo Kelly, 38, bei der "Kelly Family" ausgestiegen, da er sich nach der Geburt seines Kindes um Frau und Familie kümmern möchte. Somit besteht die Gruppe nur noch aus sechs Mitgliedern - bedeutet das, Maite Kelly kommt wieder zurück? Auf Instagram äußert sich die Sängerin nun zu dieser Frage, denn ihr Management werde aktuell nur so "bombardiert mit der Frage, ob ich bei der Kelly Family einsteigen würde".

In ihrer Instastory erzählt die 40-Jährige, dass sie den Entschluss ihres Bruders gut nachvollziehen könne, doch sie selbst möchte sich auf ihre Karriere im deutschen Schlager konzentrieren - Rückkehr ist somit ausgeschlossen. "DAS ist meine Reise!", lauten ihre endgültigen Worte. Die "Kelly Family" selbst ließ verlauten, dass sie sich erst einmal nicht trennen möchten. "Wir möchten weitermachen. Wir planen das in Ruhe und werden uns rechtzeitig dazu melden", sagte Patricia Kelly der "Bild". Wir sind gespannt, wie es mit der "Kelly Family" weitergeht, freuen uns aber, dass Maite uns als Schlager-Queen erhalten bleibt. 

18. Mai

Michelle: Fans sind begeistert - sie hat sich völlig verändert 

Schlagerstar Michelle, 48, ist bekannt für ihre Typveränderungen. Ob ein frecher Kurzhaarschnitt oder eine lange Wallemähne - vor neuen Frisuren schreckt die Sängerin nie zurück. Doch eines war immer ihr Markenzeichen: Ihr blonder Haarschopf! Doch nun hat sich die Schlagerqueen für einen neuen Look entschieden und der ist für sie alles andere als gewöhnlich. 

Beim "SWR4 bei Euch" Autokino-Konzert mit Michelle und Vincent Groß zeigte sich die Sängerin am gestrigen Sonntag mit glattem, dunkelbraunem Haar. Die Spitzen hat sie zu leichten Wellen eingedreht - kaum wiederzuerkennen! Doch die Fans scheinen Michelles neue Frisur super zu finden. "Die Haare stehen die soo viel besser" meint eine Userin unter dem offiziellen account von SWR4. Vielleicht möchte sich der Star von anderen blonden Konkurrentinnen absetzen? Tatsächlich ist es nicht das erste Mal, dass Michelle sich für braunes Haar entschieden hat, doch sie kehrte schnell wieder zu dem für sie typischen Blond. Wir finden jedenfalls auch: Die neue Frisur steht ihr. 

Fashion-Looks

Der Style von Helene Fischer

Helene Fischer Show
Helene Fischer Show
Helene Fischer Show
Helene Fischer Show Roland Kaiser

83

Schlager-News der vergangenen Woche

Sie waren letzte Woche nicht online? Hier lesen sie alle Schlager-News der letzten Woche.

Verwendete Quellen: schlager.de, Instagram, extratipp, t-online, MoPo

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche