Maite Kelly: "Es bricht mir das Herz"

Die Schlager-News des Tages im GALA-Ticker: Maite Kelly richtet emotionale Wort an ihre Fans +++ Andrea Berg macht eine traurige Mitteilung +++ Anna-Carina Woitschack hat aufregende Neuigkeiten.

Schlager 2020: Alle Infos und News zu Ihren Schlagerstars

23. Juli

Maite Kelly: Emotionale Nachricht an ihre Fans

Die Auswirkungen der Coronapandemie machen vielen Künstlern einen Strich durch die Rechnung - besonders Musiker können ein Liedchen davon singen. Nun richtet auch Maite Kelly, 40, via Instagram eine traurige Botschaft an ihre Fans. Mit belegter Stimme hört man sie folgende Worte sagen: "Ihr Lieben, wir werden die Herbst-Termine meiner Zusatztournee auf nächstes Jahr verschieben müssen." Diese Information geht der Schlagersängerin sichtlich nahe - sie kämpft mit den Tränen. Die melancholische Klaviermusik, die im Video hinterlegt ist, unterstreicht die Emotionalität zusätzlich. Wie traurig! Doch "natürlich geht Gesundheit vor", ergänzt die 40-Jährige.

Ihre Fans sind bestürzt und versuchen sogleich ihre Schlagerkönigin aufzumuntern. "Nicht traurig sein liebe Maite. Lass Dich in Gedanken umarmen. Alles wird gut" und "Keep going. Du bist stark. Das weiß ich" ist in den Kommentaren zu lesen. Doch das ehemalige "Kelly Family"-Mitglied hat auch gute Nachrichten. "Wir haben uns entschieden, eine komplett neue Show zu machen", verkündet Maite und atmet erleichtert auf. "Mir war es sehr wichtig, dass jeder von Euch, der ein Ticket für die Zusatztournee gekauft hat, genau den gleichen Platz bekommt (...)", erklärt sie weiter. 

Riccardo Simonetti

Er erzählt von seiner Erfahrung mit sexueller Belästigung

Riccardo Simonetti
Riccardo Simonetti wollte nur mit einem Taxi nach Hause fahren.
©Gala

"Es bricht mir das Herz, dass wir uns so bald nicht wiedersehen können. Aber umso mehr trage ich die Zuversicht in meinem Herzen, dass wir dann nächstes Jahr mit der neuen Show, mit den neuen Liedern, mit einem noch größeren Bang, tanzen, singen und lieben werden", sagt die Musikerin schließlich mit einem Lächeln. Ihre Follower sind von dem Glück im Unglück begeistert und kommen Maites Bitte (in der Bildunterschrift),  auf sie zu warten und die erworbenen Karten zu behalten, natürlich nach. "Ich behalte mein Ticket Maite und ich warte immer auf dich, egal wie lange es dauert", schreibt eine Userin. "Klar behalten wir unser Ticket. Das wird eine mega Show nächstes Jahr", jubelt ein anderer.

21. Juli

Andrea Berg wendet sich mit trauriger Nachricht an ihre Fans

Für viele Künstler ist die Coronakrise ein wahr gewordener Alptraum: Veranstaltungen, Konzerte und Co. werden reihenweise abgesagt und teilweise auf unbestimmte Zeit verschoben. Inzwischen sind zwar einige Lockerungen in Kraft getreten, doch große Events stehen nach wie vor unter keinem guten Stern. Auch Andrea Berg, 54, hat mit den Auswirkungen der Pandemie zu kämpfen. Normalerweise zeigt die Schlagersängerin sich ihren Fans via Instagram stets gut gelaunt. Doch nun hat sie ein Video gepostet, das unter die Haut geht. 

Die Musikerin steht in dem leeren Fußballstadion in Aspach, in dem sie eigentlich - wie jedes Jahr - mit ihren Fans feiern wollte. Aber nun kam eben alles anders. Mit einem tieftraurigen Gesichtsausdruck und belegter Stimme wendet die 54-Jährige sich an ihre Follower: "Hallo ihr Lieben, guckt mal, wo ich bin. In ein paar Minuten würde ich auf die Bühne gehen und bis Sonntag würden über 35.000 von Euch mit mir unser '15. Heimspiel' feiern. Leider bin ich in diesem Jahr ganz alleine hier."

Sichtlich ergriffen und enttäuscht spricht Andrea in die Kamera und zeigt die menschenleere Kulisse, in der sie sich befindet. Doch um ihre Fans und vielleicht auch sich selbst aufzuheitern, hat sich die "Du hast mich tausendmal belogen"-Interpretin etwas Besonderes einfallen lassen: "Lasst uns doch einen Film drehen. Schickt uns Eure Videosequenzen, die schönsten Fotos von den letzten 14. Heimspielen. Wir bauen daraus einen Mutmacher-Film. Und im nächsten Jahr sehen wir uns wieder - dann lassen wir es wieder richtig krachen!"

Ihre Fans scheint der Ausfall des "Kult Open Airs" ebenfalls schwer zu treffen. "Wir wären heute auch dabei. Es ist so schade", schreibt eine Userin. "Wir vermissen Dich!" lautet der Kommentar einer anderen. Doch der "Mutmacher-Film" kommt bei ihren Followern gut an und scheint zumindest ein kleines Trostpflaster zu sein. Und natürlich freuen sich die Fans schon jetzt darauf, Andrea Berg im nächsten Jahr wieder live in der "WIRmachenDRUCK"-Arena erleben zu können.

20. Juli

Anna-Carina Woitschack macht eine spannende Ankündigung

Anna-Carina Woitschack, 27, und Stefan Mross, 44, sind das Schlager-Traumpaar schlechthin. Sie sind nicht nur verheiratet, sondern machen auch beruflich gemeinsame Sache: Neben der musikalischen Zusammenarbeit, fungierte Anna-Carina auch schon als Gast-Moderatorin in Stefans Unterhaltungsshow "Immer wieder sonntags". Und für die kommende Sendung hält das singende Ehepaar eine besondere Überraschung für ihre Fans bereit, wie die 27-Jährige nun via Instagram verkündet.

"Blaue Lagune. Die 2. Single aus unserem Duett Album 'Stark wie Zwei' erscheint am Freitag im neuen Remix 2020", schreibt die Schlagersängerin unter das Bild von sich, auf dem sie thematisch passend vor einem tiefblauen Meer steht. "Ausgelassen und tanzbar, romantisch und wahnsinnig verliebt geht’s jetzt in die musikalischen Flitterwochen", erklärt sie weiter. 

Die Ankündigung löst bei ihren Fans eine regelrechte Welle der Begeisterung aus. Kommentare wie "Ich freue mich riesig drauf", "Wie toll! Ihr könnt sehr stolz auf Euch sein. Geniesst Euch und Eure gemeinsame Zeit" oder "Die wird mega", lassen nicht lange auf sich warten. Auch wir sind gespannt auf die TV-Premiere des "Blaue Lagune"-Remix bei "Immer wieder sonntags"!

Weitere Schlager-News 

Sie waren letzte Woche nicht online? Hier lesen Sie alle Schlager-News der letzten Woche.

Verwendete Quellen: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr: