VG-Wort Pixel

Kerstin Ott Ihre Kinder malen ihr ein Bild zum Vatertag

Kerstin Ott
© imago images
Die Schlager-News des Tages im GALA-Ticker: Kerstin Ott: selbstgemaltes Bild zum Vatertag +++ Giovanni Zarrella hatte nicht nur die Lust an der Musik verloren, sondern "auch den Glauben an mich" +++ Thomas Anders sieht sich nicht als Jurymitglied bei DSDS +++ Ross Antony verrät sein Gute-Laune-Rezept.

Schlager 2021: Alle Infos und News zu Ihren Schlager-Stars

14. Mai 2021

Kerstin Ott bekommt selbstgemaltes Bild zum Vatertag geschenkt

Schlagersängerin Kerstin Ott, 39, scheint einen Sinn für Humor zu haben. Auf ihrem Instagram-Account veröffentlichte die "Die immer lacht"-Sängerin pünktlich zum Vatertag eine selbstgemalte Liebeserklärung ihrer Kinder an die 39-Jährige. "Alles Gute zum Vatertag", haben die beiden Töchter der Sängerin über das Bild geschrieben. Unter dem Post erklärt Ott, dass sie selbst um ein solches Gemälde gebeten habe: "Muttertag ist bei uns zuhause ja schon besetzt und da ich nicht leer ausgehen wollte hab ich unsere Kinder (17, 12) höflichst darum gebeten mir ein Bild zum Vatertag zu malen [sic]". Neben dem selbstgemalten Meisterwerk erhielt die Sängerin außerdem einen Gutschein für eine Partie Schach mit ihren Kindern und eine Runde Gassi gehen mit den beiden Hunden der Familie. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Auf dem Bild sind Ott und ihre Ehepartnerin Karolina Köppen zu sehen, gemeinsam halten sie ein Herz in der Hand. Die beiden sind seit 2012 ein Paar und heirateten 2017, die zwei Töchter brachte Otts Partnerin mit in die Ehe. 

12. Mai 2021

Giovanni Zarrella berichtet über die schwere Zeit nach dem Aus von "Bro'Sis"

Giovanni Zarrella, 43, kann stolz auf seine Karriere sein – der Sänger befindet sich auf einer wahren Erfolgswelle. In seiner Dokumentation "Mia Casa – Mia Storia" lässt Zarrella seine Fans an seinen Gedanken teilhaben und verrät, dass es auch Zeiten gab, in denen er stark an sich selbst zweifelte. 

Nach dem Aus der erfolgreichen Band "Bro'Sis", die sich 2006 auflöste, begann für Giovanni Zarrella eine schwere Zeit. Denn anstelle des Weges, der weiter nach oben führte, habe er den Bezug zur Realität verloren, berichtet der Sänger, sei in ein tiefes Loch gestürzt: Er habe die Lust an seiner Musik und "den Glauben an mich" verloren, fühlte sich oft alleingelassen. 

Geholfen haben ihm seine Frau, seine Eltern und sein Produzent. Denn alle waren der Überzeugung, Zarrellas Geschichte sei "noch nicht auserzählt". Wie dankbar er diesen Menschen sei, bringt der Sänger auch in seiner Dokumentation zum Ausdruck: "Die haben mir so ein neues Lebensgefühl gegeben und das ist ein tolles Gefühl."

11. Mai 2021

Thomas Anders möchte Dieter Bohlens DSDS-Job nicht übernehmen

Thomas Anders, 58, wird Dieter Bohlen, 67, einfach nicht los. Gemeinsam stürmten die beiden Musiker in den Achtzigern die Charts als Hit-Duo "Modern Talking". Nach Trennung, Comeback in den Neunzigern und der erneuten Entzweiung brodelt immer wieder die Gerüchteküche um das aktuelle Verhältnis der beiden ehemaligen Bühnenpartner. Aktuell fragen sich Anders' Fans, ob ihr Idol womöglich Bohlens Jury-Stuhl beim RTL-Erfolgsformat "Deutschland sucht den Superstar" übernehmen könnte. 

Eine naheliegende Vision, die Thomas Anders allerdings überhaupt nicht teilt. "Ich habe sofort in einem Interview gesagt: Bevor überhaupt ein Angebot kommt, möchte ich sagen, dass ich es nicht mache, weil ich will es gar nicht machen. Das ist eine Effekthascherei und tut vielleicht der Quote mal gut. Aber ich habe da gar keine Lust, jetzt irgendwie zum Spielball gegen Bohlen oder sowas zu werden," stellt er in dem Podcast "Aber bitte mit Schlager" klar. 

Der Pop-Titan spiele in seinem Leben keine Rolle mehr, lässt der Sänger durchblicken. "Dieter Bohlen ist für mein Leben so weit weg. Er hat seins, ich habe meins", betont Anders vehement, und erklärt: "Wir hatten eine super Karriere zusammen. Er ist jetzt seinen Weg gegangen ... Ok, das läuft momentan nicht so bombig. Bei mir läuft's momentan bombig, ok. So ist nun mal das Leben."

Das Bohlen-Aus bei DSDS sei ihm egal, fügt der 58-Jährige hinzu. Bis zu dieser gelassenen Einstellung hat es allerdings einige Jahre gedauert, wie er seinen Gastgebern verrät. Heute ist Thomas umso zufriedener, dass er den Abstand zu seinem ehemaligen musikalischen Partner gefunden hat. "Das befreit doch! Und das lässt doch Kraft für neue Ideen und für den Kopf. Das Andere ist doch wie so eine Kapsel, die was umschließt. Wo man nicht rauskommt. Ich bin einfach dieses ewige Reiben an einem Anderen, und sowas – das ist doch so ermüdend und kräftezehrend. Und deshalb ich bin so fein mit der Situation, wie kein Zweiter auf der Welt."

Ross Antony verrät sein Gute-Laune-Rezept

Auch Ross Antony, 46, hat düstere Zeiten hinter sich. Mittlerweile ist der Schlagersänger aber meist mit einem Strahlen auf dem Gesicht anzutreffen. Wie schafft es der Deutsch-Brite stets so gut gelaunt zu sein? Dafür gibt es tatsächlich einen Trick! Und der ist denkbar einfach. 

In der MDR-Talkshow "Riverboat" plauderte Ross Antony am vergangenen Freitag (7. Mai 2021) aus dem Nähkästchen und verriet, wie er es schafft, stets gut gelaunt durch den Tag zu kommen. "Ich wache jeden Morgen auf, geh runter und nehme mein Notizbuch. Ich schreib immer in mein Notizbuch, was ich unbedingt an diesem Tag erreichen will", so Antony. Natürlich sei es rein subjektiv, doch ihm persönlich würden klar definierte Ziele dabei helfen, sich eine positive Grundstimmung zu bewahren. Zudem habe es ihm immer geholfen, so ergänzt der 46-Jährige, seine Sorgen nicht mit sich selbst auszumachen, sondern darüber mit anderen zu sprechen. "Hätte ich das noch früher gemacht, dann wäre ich bestimmt noch glücklicher", sinniert er.

10. Mai 2021

Beenden Florian Silbereisen und Thomas Anders ihre Zusammenarbeit?

Florian Silbereisen, 39, und Thomas Anders, 58, sind ein echtes Erfolgsduo: Ihr gemeinsames Album mit dem unkomplizierten Titel "Das Album" stieg direkt auf Platz 1 der Album-Charts ein. Auf Instagram teilten die beiden im Juni vergangenen Jahres ihre Freude über den sensationellen Erfolg: Silbereisen war, "überglücklich", Anders zeigte sich "überwältigt". Ihr Album wurde zusätzlich noch in zwei Special-Editions veröffentlicht. Nun warten Fans sehnsüchtig auf die Fortsetzung, doch es könnte sein, dass das Schlagerduo jetzt bereits der Geschichte angehört.

Im Podcast "Aber bitte mit Schlager" äußerte sich Thomas Anders über eine weitere Zusammenarbeit wie folgt: "Wir wissen es noch nicht. Im Grunde steht ja jetzt erstmal ein Solo-Album von mir an. Das wäre ja jetzt mal in der Pipeline. Aber wir haben ja noch ein bisschen Zeit mit der Entscheidungsfindung. Wir können es nicht sagen. Ich würde lügen, wenn ich sagen würde: 100 Prozent kommt von mir ein Solo-Album. Ich würde auch genauso lügen, wenn ich sagen würde, es kommt hundert Prozent ein Duett-Album. Es muss sich entwickeln und das ist auch etwas, da mach ich mich gar nicht verrückt jetzt vom Kopf her." Das klingt zwischen den Zeilen weder nach einer Absage, noch nach einer Zusage. Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.

Vanessa Mai verrät den Spitznamen ihrer Brüste

Sängerin Vanessa Mai, 29, präsentiert ihren tollen Körper gerne auf Instagram – und weiß, wie sie mit fiesen Kommentaren, die sie deswegen oft zu hören bekommt, umgehen muss. Statt sich die Kritik besonders zu Herzen zu nehmen, hat sich Mai eine dicke Haut antrainiert. Im Podcast "Aber bitte mit Schlager" berichtet die Sängerin, dass sie sich keine große Mühe geben würde, "um unbedingt in die Presse zu kommen". Stattdessen wäre es ihr sogar lieber, der Medienrummel um ihre Person würde sich ein bisschen verringern. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

In diesem Zusammenhang berichtet Mai von den Reaktionen auf ihre freizügigeren Fotos: "Ich hätt' nie damit gerechnet, dass da irgendwas geschrieben wird [...] wegen Freizügigkeit, weil es wirklich einfach nur ein schönes Foto ist." Und verrät im gleichen Atemzug, dass ihre Brüste einen Spitznamen haben – und was für einen: "Und dann hieß es zack: 'Die Quarktaschen fallen gleich raus.'" Woher dieser besondere Name kommt, verrät Mai nicht. Trotzdem freuen sich die Fans, dass die Sängerin dieses ungewöhnliche Detail verraten hat.

Schlager-News der vergangenen Woche

Sie waren nicht online? Mehr Schlager-News lesen Sie hier. 

Verwendete Quellen: Podcast "Aber bitte mit Schlager", MDR-Talkshow "Riverboat", "Mia Casa – Mia Storia" auf Amazon Prime Video

cre / cba / abl / ama / apa Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken