Kerstin Ott: Sie trägt jetzt Fast-Glatze - aus diesem Grund

Die Schlager-News des Tages im GALA-Ticker: Kerstin Ott trägt jetzt Fast-Glatze +++ Jan Smit: Diese Todesnachricht schockiert seine Fans auf Instagram +++ Sorge um Jürgen Drews.

Schlager 2020: Alle Infos und News zu Ihren Schlagerstars

10. Juli

Kerstin Ott muss sich die Haare abrasieren lassen

Wettschulden sind Ehrenschulden - eine Schlagersängerin, die sich dieses Motto zu Herzen nimmt, ist Kerstin Ott, 38. Die "Ich muss dir was sagen"-Interpretin hat sich einen Spaß erlaubt, aus dem dann bitterer Ernst wurde. Wie die 38-Jährige auf ihrem Instagram-Kanal schildert, hat sich die Sängerin mit ihrem Schwager auf einen Deal eingelassen. Ein Wettrennen: Wer schneller am Ziel ist, gewinnt.

Kerstin Ott trägt jetzt Halb-Glatze

Kerstin Ott hat die Herausforderung mutig angenommen: "Alles klar, dieses Battle starten wir heute. Wer verliert muss die Haare abschneiden”, erklärt sie auf Instagram. Gesagt, getan. Der Schlagerstar hat "leider beim Startschuss geträumt" und ist "zu spät losgerannt". Wette verloren, die Haare mussten ab!

Das Ergebnis präsentiert Kerstin Ott ihren Fans im Netz. Mit dem neuen Look scheint sich die Berlinerin noch nicht angefreundet zu haben. Etwas schüchtern versteckt sie sich hinter ihrem Hund. Der Hintergrund ist ingesamt sehr dunkel gewählt. Das bleibt auch den Fans nicht verborgen.

"Aber bissl dunkel fotografiert! Traust dich noch ned?", fragt ein Fan. "Du musst dich zwecks der neuen Frisur nicht hinter'm Hundi verstecken", kommentiert ein Fan. Und auch die anderen Instagram-Nutzer reden Kerstin Ott gut zu. "Es steht dir... Ich find es cool", "Hey, ist doch alles prima" und "Tolles Foto liebe Kerstin" ist in den Kommentaren zu lesen. Liebe Kerstin, wir finden, du kannst es tragen!

7. Juli 

Jan Smit trauert um seinen besten Freund

Jan Smit (Klubbb3), 34, hat eine schwere Zeit hinter sich. Der Bandkollege von Florian Silbereisen, 38, zog sich aus der Öffentlichkeit zurück, weil er "sowohl körperlich als auch seelisch nicht mehr in der Lage war, aufzutreten oder Programme zu präsentieren", wie er selbst auf Facebook bekannt gab. In dieser schweren Lebensphase holte sich der gebürtige Niederländer Hilfe bei Spezialisten und verbrachte viel Zeit mit seiner Familie. Einer, der ihm nicht zur Seite stehen konnte, war sein bester Freund Jaap Bujis. Ihm widmete Jan Smit vor einigen Tagen einen rührenden Beitrag auf Instagram.

"Heute vor fünf Jahren habe ich meinen besten Freund verloren“, schreibt der 34-Jährige. Dazu teilt er ein Foto seines verstorbenen Freundes. Den schmerzlichen Verlust spürt er jeden Tag mehr. "Trotzdem halte ich an den Lektionen und Erinnerungen deines Lebens fest, die ich für immer bei mir tragen werde!“ , verspricht der Klubbb3-Sänger. 

Jaap Bujis war als Manager und Veranstalter jahrelang an der Seite von Jan Smit. Vor fünf Jahren erlag er einem Krebsleiden.

Jan Smit

Die traurige Wahrheit über Florian Silbereisens Bandkollegen

Die Bandmitglieder von Klubbb3

6. Juli

Sorge um Jürgen Drews

Immer gut gelaunt und für jeden Spaß zu haben – so kennen seine Fans Jürgen Drews, 75. Doch als er am gestrigen Sonntag (5. Juli) in der Unterhaltungsshow "Immer wieder sonntags" zu Gast war, zeigte er sich von einer anderen Seite. Der Schlagerstar war eher zurückhaltend und wirkte missgestimmt. Auch Kollege und Moderator der Sendung Stefan Mross, 44, konnte Drews' Stimmung scheinbar nicht aufhellen.

Mross' Scherze über Drews' Alter konnten dem "König von Mallorca" erst recht kein Lächeln abgewinnen. Selbst das Klatschen schien dem "Ein Bett im Kornfeld"-Interpreten schwerzufallen. Da stellt sich seinen Fans die Frage, was mit dem sonst immer strahlenden und gut gelaunten Schlagerstar los ist. Geht es ihm etwa nicht gut? Besteht Grund zur Sorge? Vermutlich nicht. Wie jeder Mensch hatte Jürgen Drews wahrscheinlich bloß einen schlechten Tag. Und das ist dem Fernsehpublikum natürlich nicht entgangen.

Stefanie Hertel postet einen süßen Familienschnappschuss

Stefanie Hertel, 40, hält sich mit privaten Schnappschüssen auf Instagram bedeckt. Umso größer dürfte die Freude jetzt bei ihren Fans sein. Auf der beliebten Social-Media-Plattform zeigt die Sängerin ihre Familie! Zusammen mit ihrem Mann Leopold "Lanny Isis" Lanner, 45, strahlt der Volksmusik-Star in die Kamera. Und auch Tochter Johanna, 18, aus der Ehe mit Fernsehmoderator Stefan Mross, 44, ist auf dem süßen Schnappschuss dabei. Stefanie Hertel schreibt dazu: "Oh Happy Day.... Wir wünschen euch ein Schönes Wochenende."

Unter dem Beitrag häufen sich die positiven Reaktionen. "Danke, ihr seht so aus, als hättet ihr es schön", Danke ihr Lieben, das wünsche ich euch auch" und "Einfach toll", lauten nur einige der zahlreichen Kommentare.

Nach der Scheidung von Stefan Mross 2011 hat Stefanie Hertel erneut ihr Liebesglück gefunden und ist seit 2014 mit dem gebürtigen Österreicher und Rockmusiker Leopold "Lanny Isis" Lanner verheiratet. Beide teilen die Leidenschaft zur Musik.

Und Johanna? Die steht mittlerweile selbst auf der Bühne. Mit ihrem Stiefpapa scheint sie sich blendend zu verstehen. So geht Patchwork!

Stefan Mross: Schocknachricht für seine Fans

"Immer wieder sonntags"-Fans müssen jetzt stark sein: Die beliebte Unterhaltungsshow, die Stefan Mross, 44, seit 2005 moderiert, muss voraussichtlich die gesamte Saison ohne Live-Publikum auskommen, wie "Schlager.de" berichtet. Aufgrund des Coronavirus habe der Sender sich für diese Vorsichtsmaßnahme entschlossen, heißt es in einer offiziellen Pressemitteilung des SWR. Das ist nicht nur ein Schock für die Fans, sondern auch für Stefan Mross, der den Austausch mit seinen Fans und dem Publikum liebt. 

Doch vorerst wird der Schlagersänger mit weitestgehend leeren Rängen vorlieb nehmen müssen - nur Kollegen und die geladenen musikalischen Gäste fungieren als Publikum. Der stets gut gelaunte Moderator wird jedoch mit Sicherheit das Beste aus der schwierigen Situation machen. Und vielleicht gibt es noch Hoffnung: Sollten sich die Auflagen des  Bundesgesundheitsministeriums des Bundeslandes Baden-Württemberg ändern, werde die Sendung die Bedingungen während der laufenden Saison anpassen. 

3. Juli

Jan Smit: Große Ehre für Florian Silbereisens Bandkollegen

Seit 2015 ist der niederländische Sänger Jan Smit, 34, neben Florian Silbereisen, 38, und Christoff De Bolle, 44, ein Teil der Schlagerband "Klubbb3". In der Vergangenheit machten Fans sich Sorgen um Smit, der aufgrund von Burnout länger ausgefallen ist. Nun hat Jan ordentlich Grund zu Freude: Er wurde am gestrigen Donnerstag (2.Juli) offiziell zum Träger des Offiziersordens von Oranje-Nassau, wie "Schlager.de" berichtet. Er habe zwar schon seit mehreren Wochen gewusst, dass ihm diese Ehre zuteilwerden würde, allerdings verschob sich die Verleihung des Verdienstordens aufgrund der Coronakrise.

Het was een bijzonder en emotioneel moment gisteravond, om in het bijzijn van mijn gezin een lintje te mogen ontvangen. Ik ben heel dankbaar dat zoveel mensen en instanties mij hebben aanbevolen! ❤️ #TrotsePapa

Gepostet von Jan Smit am Freitag, 3. Juli 2020

Auf seiner Facebook-Seite postet der Schlagersänger Bilder von sich und seiner Familie während der Verleihung. Das Strahlen auf Smits Gesicht spricht Bände und verdeutlich, dass ihn diese Ehre mehr als erfreut. "Es war ein besonderer und emotionaler Moment gestern Abend, den Orden im Beisein meiner Familie zu erhalten. Ich bin sehr dankbar, dass mich so viele Menschen empfohlen haben!", schreibt der 34-Jährige. Auch wir gratulieren ihm!

Weitere Schlager-News 

Sie waren letzte Woche nicht online? Hier lesen Sie alle Schlager-News der letzten Woche.

Verwendete Quellen: schlager.de, Facebook, Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche