Anna-Carina Woitschack: Schluss mit den Spekulationen zur Show mit Stefan Mross

Die Schlager-News des Tages im GALA-Ticker: Anna-Carina Woitschack meldet sich zu "Immer wieder sonntags" mit Stefan Mross zu Wort  ++ Andreas Gabalier singt DIESES besondere Lied ++ Helene Fischer: Jetzt ist es offiziell +++ Offene Worte von Jürgen Drews.

Stefan Mross ist jetzt zwar ein geschiedener, aber dennoch vergebener Mann. Jetzt ist er frei für Anna-Carina Woitschack

Schlager 2020: Alle Infos und News zu Ihren Schlagerstars

11. Juli

Anna-Carina Woitschack meldet sich zur Stefan-Mross-Show zu Wort

Anna-Carina Woitschack, 27, und Stefan Mross, 44, sind eines der Traumpaare der Schlager-Szene. Nicht nur privat, sondern auch beruflich machen sie gemeinsame Sache. Am 21. Juni hat Anna-Carina in der ZDF-Show "Immer wieder sonntags" von Stefan erstmals eine Moderatorin übernommen. In der darauffolgenden Woche kam sie nicht wieder zum Einsatz. Der Moderator selbst sagte in der Show: "Meine Anna sitzt heute vor dem Fernseher." Fans wunderten sich: War's das für Anna-Carina schon als "Co-Moderatorin" von Stefan Mross, kam der Auftritt nicht an?

Die Antwort gibt Anna-Carina Woitschak auf Instagram. Ende der Woche schrieb sie: "Liebe Freunde, nach meinem Auftritt vor zwei Wochen bei 'Immer wieder sonntags' wurde ich ganz oft von Euch gefragt, wann ich wieder mit dabei bin und ob ich weitere kleine Kategorien moderieren werde. Ich darf es Euch verraten... Am nächsten Sonntag ! Also, schaltet gerne ein!" Am gestrigen Sonntag postete sie dann ein Foto von den Proben.

Heute, am Sonntag, der Beweis im TV: Anna-Carina Woitschak ist wieder da und bezaubert an der Seite von Stefan Mross bei "Immer wieder sonntags".

10. Juli

Andreas Gabalier: Bestätigt! Er singt dieses besondere Lied

Andreas Gabalier, 35 wird eine besondere Ehre zuteil: Beim Formel-1-Rennen am Sonntag (12. Juli) darf er seine Heimat Österreich musikalisch vertreten. Dabei singt Gabalier aber nicht die Nationalhymne, sondern das sogenannte "Dachsteinlied". Es gilt als Hymne der Steiermark - dort, wo das Formel-1-Rennen stattfindet. Gabalier verkündete seinen Auftritt beim "Großen Preis der Steiermark" in Spielberg in der Sendung "Sport und Talk am Hangar 7" bei "ServusTV".

"Es ist mir eine große Ehre, beim 'Großen Preis der Steiermark' die steirische Landeshymne in einer neu eingespielten Version zum Besten geben zu dürfen und damit einen herzlichen Gruß aus der wunderschönen Steiermark in die Welt zu senden“, freut sich Andreas Gabalier.  2014 hatte der Schlager-Star bereits die Ehre, bei einem Formel-1-Rennen die österreichische Nationalhymne zu singen.

9. Juli

Helene Fischer: Jetzt ist es offiziell

Lange haben die Fans gehofft, jetzt ist es endlich so weit: Helene Fischer, 35, kommt zurück. Wie der Veranstalter des "Sound & Snow"-Festivals heute auf seiner Facebook-Seite bekannt gab, wird die Sängerin ihr wegen der Coronakrise abgesagtes Konzert im österreichischen Bad Hofgastein nachholen - der Termin steht fest. Diese Ankündigung teilt Helene Fischer sogar auf ihrer Facebook-Seite selbst. Den 26. März sollten sich alle Fans der Schlagerqueen im Kalender markieren. Dann wird die 35-Jährige endlich wieder auf der Bühne stehen.

💙❄️ GREAT NEWS - SOUND & SNOW GASTEIN ❄️💙 . Der hellste Stern am deutschsprachigen Eventhimmel strahlt nun 2021 über Bad...

Gepostet von Leutgeb Entertainment Group am Donnerstag, 9. Juli 2020

Die Fans können ihr Glück kaum fassen. Mehr als 500 Kommentare sind seit Veröffentlichung des Beitrags bislang eingetrudelt, fast 2000 Menschen haben auf die Neuigkeit mit einem Emoji reagiert. Doch nicht nur die Anhänger von Helene brechen bei dieser Ankündigung in Jubel aus, auch die Veranstalter selbst geben in den sozialen Medien bekannt, dass sie erfreut sind, nach Monaten intensivster Bemühungen, einen Ersatztermin für die ursprünglich am 4. April 2020 geplante Show gefunden zu haben. Alle bereits gekauften Tickets haben weiterhin Gültigkeit, das restliche Kontingent ist bereits auf www.oeticket.com oder www.eventim.de verfügbar.

Christin Stark: Schwanger von Matthias Reim?

Matthias Reim, 62, hat sechs Kinder von fünf Frauen. Mit seiner aktuellen Lebensgefährtin Christin Stark, 30, ist der “Verdammt ich lieb dich“-Sänger seit 2015 zusammen. Kinder haben die beiden nicht. Gibt es Nachwuchspläne? Genau diese Frage scheint das Netz brennend zu interessieren. Immer wieder wird das Musiker-Paar mit dem Thema konfrontiert. In einem Interview mit der Frankenpost plauderte der 62-Jährige ganz offen über ein sechstes Kind. “Ich denke darüber nach. Ich kann ihr nicht verwehren, was ich fünf oder sechs Mal erlebt habe. Ich genieße das Leben mit den Kids wirklich,“ schwärmt Matthias Reim vom Vatersein. 

Und Christin Stark? Für die Sängerin wird es nicht leicht sein, immer wieder auf eine Schwangerschaft angesprochen zu werden. Kürzlich war die Sängerin zu Gast in Bernhard Brinks Sendung "Die Schlager des Monats". Den Schauplatz nutzte die gebürtige Gadebuscherin um alle Spekulationen über eine mögliche Schwangerschaft ein für allemal zu beenden: ""Nein, ich bin nicht schwanger." 

Als Moderator Bernhard Brink, 68, zum Ende des Interviews fragt, ob Hochzeit ein Thema für Christin Stark sei, antwortet die Sängerin auch darauf mit einem klaren Statement: "Es ist auch keine Zeremonie geplant, ich bin glücklich, so wie es ist." 

8. Juli

Ehrliche Worte von Jürgen Drews

Jürgen Drews, 75, scheint stets gut gelaunt und selbstbewusst zu sein - er ist eben der "König von Mallorca". Doch das war nicht immer der Fall. In der WDR-Talkrunde "Kölner Treff" spricht der Schlagersänger offen über seine berufliche Laufbahn und offenbart einige Dinge, die seine Fans überraschen oder gar schockieren dürften. Er habe sich anfangs nämlich gegen seinen Hit "Ich bin der König von Mallorca" gewehrt! Inzwischen ist dieser nicht mehr aus seinem Repertoire wegzudenken - immerhin ist dieser royale Titel Drews zweiter Name.

Doch er gibt offen zu: "Ich habe mich eigentlich gegen fast alle Songs, die erfolgreich wurden, gewehrt. Auch gegen die, die ich selbst geschrieben habe." Das verblüfft selbst Moderator Micky Beisenherz, 43. "Ich traue mir nichts zu. Ich bin sehr unsicher, ein sehr unsicherer Kantonist. Und daher kommt es auch, wie ich manchmal in der Öffentlichkeit aufgetreten bin", erklärt der 75-Jährige weiter.

Drews stellt zudem klar, dass er von der Vergangenheit spreche. Die Person, die früher überdreht Interviews gegeben und stets die Kamera gesucht hat, sei bloß eine Rolle gewesen. Diese Rolle, diesen Jürgen Drews - "den gibt's nicht mehr." Denn er sei "ruhiger geworden". Auch privat sei der Schlagerstar "ein ganz ruhiger stiller Typ". Seine Fans wird es aber sicherlich freuen, dass er seinen "Titel" trotzdem in Ehren hält und dessen Entstehung somit auch nicht zu bereuen scheint: "Ich bin der 'König von Mallorca'. Mittlerweile lebe ich mit dem Image fantastisch."

Weitere Schlager-News 

Sie waren letzte Woche nicht online? Hier lesen Sie alle Schlager-News der letzten Woche.

Verwendete Quellen: Kölner Treff, mdr.de/meine-schlagerwelt

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche