VG-Wort Pixel

Schäfer Heinrich Liebes-Aus nach zehn Monaten

Schäfer Heinrich, Sabrina
Schäfer Heinrich, Sabrina
© Action Press
Schäfer Heinrichs erste Liebesbeziehung hat ein jähes Ende gefunden. Nach zehn Monaten trennte er sich von seiner Sabrina

Sie dachten sogar schon an Hochzeit, doch jetzt ist alles aus. Schäfer Heinrich hat sich von seiner Freundin Sabrina getrennt. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, zog der "Bauer sucht Frau"-Star nach zehn Monaten einen Schlussstrich unter seine erste richtige Beziehung, weil die Krankenschwester aus Heidelberg ihm offenbar nicht das bieten konnte, was der 49-Jährige suchte: eine Frau am Herd.

Das nervte ihn an Sabrina

"Sabrina war nicht wirklich häuslich", sagte Schäfer Heinrich dem Blatt. "Sie konnte nicht so gut wie Mama Lammbraten zubereiten und hat auch nicht die Teller aus dem Geschirrspüler genommen. Das hat mich genervt."

Heinrichs Mutter Johanna, die ihren Sohn 2008 bei der Partnerinnensuche im Fernsehen tatkräftig unterstützte, war vor fünf Jahren im Alter von 80 gestorben.

Heinrich und Sabrina lernten sich auf Mallorca kennen

Schäfer Heinrich und seine 30-jährige Ex hatten sich im Oktober 2015 bei einem seiner Auftritte auf Mallorca kennengelernt. Sie gab ihm seine Telefonnummer und er meldete sich bereits am nächsten Tag per Whatsapp bei ihr. Im Januar besuchte Sabrina den fast 20 Jahre älteren Bauern dann auf seinem Hof im nordrhein-westfälischen Erwitte.

Damals schienen ihre Kochkünste kein Problem für Schäfer Heinrich zu sein. "Wir kochen, haben Spaß und im Schafstall hilft sie auch", sagte Heinrich noch im Juli der "Bild".

iwe / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken