VG-Wort Pixel

Scarlett Johansson Liebesurlaub auf Hawaii

Scarlett Johansson
© Splashnews.com
Scarlett Johansson zeigt sich mit ihrem neuen Freund nun immer häufiger in der Öffentlichkeit. Zuletzt am Strand von Hawaii

Die Beziehung zwischen Scarlett Johansson und ihrem neuen Freund Nate Naylor wird immer ernster: Zusammen mit Freunden verbrachten sie nun einen Liebesurlaub auf Hawaii - Kuscheln am Strand inklusive.

Ganz selbstbewusst zeigte die Schauspielerin am Samstag (11. Februar) ihre weiblichen Rundungen in einem knallblauen Bikini, während der 38-jährige Werber ihr den Rücken eincremte. Das Paar schien überglücklich miteinander, kuschelte und küsste sich die ganze Zeit.

Dass Scarlett mit ihrer Beziehung so offen umgeht, ist allerdings keine Selbstverständlichkeit. Es ist ein weiteres Indiz dafür, dass der neue Mann an ihrer Seite ernstzunehmen ist: Nach der gescheiterten Ehe mit Schauspieler Ryan Reynolds und der nur kurzen Affäre mit Sean Penn, wollte sich die 27-Jährige erst ganz sicher sein, bevor sie ihre neue Liebe offiziell macht. Aus diesem Grund hielt sie ihr Verhältnis mit Nate Naylor fast ein halbes Jahr geheim, erst vor kurzem wagte sie sich mit ihm an öffentliche Orte.

Umso mehr zelebrieren die beiden ihre Liebe nun ganz freizügig vor aller Augen. Aus Naylors Freundeskreis heißt es: "Er ist sehr glücklich und findet es toll, dass Scarlett so bodenständig ist." Und auch Scarlett Johansson scheint in Nate Naylor gefunden zu haben, wonach sie suchte: "Ich brauche einen hemdsärmeligen Kerl, der weiß, wo’s langgeht", verriet sie noch vor ein paar Monaten im Gespräch mit Gala.

Dass es sich hierbei nicht nur um eine Urlaubsliebe handelt, scheint also sicher zu sein.

dla

Scarlett Johansson und Freund Nate Naylor: Küssend am Strand von Hawaii
Scarlett Johansson und Freund Nate Naylor: Küssend am Strand von Hawaii
© Splashnews.com
gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken