VG-Wort Pixel

Saskia Valencia Wie geht sie mit Thorsten Nindels Krebserkrankung um?


Harte Zeiten für Saskia Valencia : Ihr Lebensgefährte, der "Lindenstraßen"-Star Thorsten Nindel, hat Lungekrebs

Der 21. Juli war wohl einer der bisher schwersten Tage im Leben von Saskia Valencia: Ausgerechnet an ihrem 50. Geburtstag machte die ehemalige "Rote Rosen"-Darstellerin die Lungenkrebs-Erkrankung ihres Lebensgefährten Thorsten Nindel öffentlich. Laut "Freizeit Revue" sprach sie auf einer Feier im Hamburger Theater "Winterhuder Fährhaus" über den Schicksalsschlag. Aber wie geht der stets strahlende Soap-Star damit um? Laut einem Beobachter versucht Valencia, stark zu sein: "Sie drückte sich die Tränen einfach weg. Sie wollte das loswerden. Es wussten nur sehr wenige von der Krankheit."

Im Gespräch mit der "Bild"-Zeitung sagte sie: "Wir werden all unsere Kraft derzeit nur dem einen Ziel widmen, wieder gesund zu werden. Wir bitten um Verständnis dafür, dass wir uns nicht zu Details äußern möchten."

Thorsten Nindel, bekannt aus Serien wie "Lindestraße" und "Verbotene Liebe", sei bei der Veranstaltung im "Winterhuder Fährhaus" ebenfalls dabei gewesen, habe laut "bz-berlin.de" aber nichts zu seiner Erkrankung gesagt. Der 49-Jährige soll sich momentan eine Auszeit vom Drehen genommen haben, um den Krebs zu besiegen. Das Rauchen habe er bereits aufgegeben.

Valencia ("Küstenwache", "Unser Charly") und Nindel lernten sich vor drei Jahren am Set von "Rote Rosen" kennen. Vor ihrer Beziehung mit Nindel war Saskia Valencia mit dem Schauspieler Helmut Zierl zusammen.

aze / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken