Saskia Atzerodt behauptet: Sie hatte eine Affäre mit Patricia Blancos Freund

Saskia Atzerodt packt gegenüber RTL aus: Nach dem "Sommerhaus der Stars" verbrachte sie ein Liebeswochenende mit Patricia Blancos Freund Nico Gollnick

Es waren schon sehr belastende Fotos, die Patricia Blancos Freund, Nico Gollnick, 28, im großen Wiedersehen beim "Sommerhaus der Stars" zu rechtfertigen hatte. Auf den von "Bild.de" veröffentlichten Fotos sind Nico Gollnik und Saskia Atzerodt, 26, leicht bekleidet in vertrauten Posen auf einem Badeschiff zu sehen. Auf einem der Fotos berührt Nico das Playmate mit seiner Hand am Hintern und küsst sie liebevoll auf die Wange.

"Die Fotos von mir und Nico sind nicht gestellt, es war tatsächlich beidseitiges sehr großes Interesse da" (Saskia Atzerodt)

Nach dem "Sommerhaus der Stars"-Finale ist vor der Konfrontation

Auf die Frage der RTL-Moderatorin Angela Finger-Erben, was seine Hand an Saskias nackten Popo mache, sagt Nico, dass er und Saskia sich schon länger kennen. Die Fotos wären "ein lustiger Zufall" und aus "dem richtigen Winkel geschossen", rechtfertigt Nico sich. Schließlich könne man dort alles hineininterpretieren und er hätte Saskia lediglich etwas ins Ohr geflüstert. Wie es Patricia Blanco, 46, damit geht? Sie ist über diese Paparazzi-Abschüsse telefonisch informiert worden und gesteht, dass zwischen ihr und Nico abschließend noch nicht alles geklärt ist.

Das Sommerhaus der Stars 2018

Das sind die Promipaare der dritten Staffel

Promi-Tochter Patricia Blanco (46) und ihr neuer Partner Unternehmer Nico Gollnick (28)
Promi-Tochter Patricia Blanco (46) und ihr neuer Partner Unternehmer Nico Gollnick (28)
"Malle-Jens" und Kult-Auswanderer Jens Büchner (48) mit seiner Ehefrau Daniela Büchner (40)
"Malle-Jens" und Kult-Auswanderer Jens Büchner (48) mit seiner Ehefrau Daniela Büchner (40)

16

Patricia Blanco + Nico Gollnick: Droht eine Trennung?

Die belastenden Fotos bekamen auch die anderen "Sommerhaus"-Damen zu Augen und nahezu alle von ihnen gestanden, nicht so ruhig bleiben zu können wie Patricia. Frau Blanco kannte die Fotos ja schon sowie vermutlich auch die sich von Patrick zurecht gelegten Erklärungsversuche. "Ich habe ihn in die Öffentlichkeit gebracht und Nico wird jetzt erst lernen müssen, dass er von Interesse ist", so die 46-Jährigen über ihren 18 Jahre jüngeren Freund. Auf der Aftershow-Party des großen "Sommerhaus"-Wiedersehens beobachtete das RTL-Team das Paar Nico und Patricia genau. Während Patricia mit den anderen Ladies sprach, wirkte Nico abwesend und war mit seinem Handy beschäftig.

Das Paar "Patricia und Nico" lernte sich im Berliner KDW kennen und vor dem "Sommerhaus der Stars" erst wenige Monate miteinander liiert. Angeblich musste er sich etwas zur Teilnahme an der Show überzeugen lassen, so Nico in einem RTL-Interview im Vorfeld der Show. Nico wohnt in Berlin, Patricia hingegen lebt in Monaco. Sollten die beiden nicht gerade wegen ihrer Fernbeziehung frisch verliebt sein?

Mit Saskia Atzerodt schon Kontakt vorm "Sommerhaus"

Im darauffolgenden Format "RTL Extra" mit Birgit Schrowange packt die "Bachelor in Paradise"-Teilnehmerin aus. Für RTL lässt sie exklusiv die Bombe platzen und plaudert aus dem Nähkästchen – pikante Details inklusive. Ihrer Aussage nach soll NIco die Initiative ergriffen und auf Instagram ihre Bilder geliked haben. Daraufhin antwortete Saskia ihm provokant: "Aber nicht, dass Patricia eifersüchtig wird ..." So kam es, dass zwischen beiden ein intensivierender Kontakt entstand. Nico bestätigt den Kontakt zwischen ihm und Saskia, er sagt: "Wir kannten uns schon. Denn wir hatten schon längere Zeit miteinander geschrieben und man redet über die gleichen Themen."

Das sagt Nico Gollnick

"Und auf dem einen Foto sieht man das ja, bin ich ihr sozusagen näher gekommen und habe mit ihr etwas geredet. Und wie man glaube ich auch ganz gut sieht, wir küssen uns ja nicht. Da ist nichts passiert (...)", so der Jungunternehmer.

Das sagt Saskia Atzerodt

Saskia erzählt, dass die beiden den Kontakt wieder aufnahmen, als er das "Sommerhaus" verließ. (Während der Dreharbeiten musste alle Teilnehmer ihre Handys abgeben.) Saskia, die auch in Berlin wohnt und er verbrachten ihrer Aussage im "Extra"-Beitrag ein romantisches Liebeswochenende gemeinsam. Erst hätte sie Patricia gegenüber noch ein schlechtes Gewissen gehabt. Doch nach dem ersten Kuss ging es wohl rund: "Also es ist jedenfalls nicht beim Kuss geblieben, definitiv", beschwört die Blondine. "Er ist ein sehr attraktiver Mann und da bin ich halt auch schwach geworden", fügt sie ihrer Aussage hinzu. Als Beweis für ihren "sehr sehr häufigen Schriftverkehr" hält Saskia den gemeinsamen "WhatsApp"-Chatverlauf mit Nico in die Kamera. Ihr Motto: "Lieber ehrlich und gehasst, als beliebt und angepasst!" 

RTL konfrontiert Patricia Blanco mit Affäre

Nach dem "Sommerhaus"-Finale ist Saskia enttäuscht, dass Patrick nicht zu seinen Gefühlen ihr gegenüber steht. Patricia wird mit dem Affären-Interview von Saskia konfrontiert und gibt sich betont gelassen: "Da hätte er mir ein anderes Kaliber bringen müssen, dass ich jetzt vom Tisch flieg oder so", gibt die Blanco-Tochter von sich. "Das ist so nach dem Motto 'Ich will nochmal in die Zeitung'", unterstellt sie dem dazwischenfunkenden Playmate. Was Patricia dann doch wunderte: dass sie so gelassen reagiere: "Das sollte vielleicht auch zeigen, dass ich gar nicht so verliebt in den Nico war. Das meine ich auch ehrlich, das ist mir zu flach alles. Das ist zum Glück ja auch alles sehr jung mit ihm." Sollte also wirklich was dran sein an dem Ganzen, wäre es ihr nicht so wichtig.

Was bisher geschah ...

Nach Kuschel-Fotos mit Patricia Blancos Freund

Saskia Atzerodt will Bombe platzen lassen

Saskia Atzerodt
Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche