VG-Wort Pixel

Sarah Michelle Gellar Rührendes Geburtstagsposting für Shannen Doherty

Sarah Michelle Gellar verbindet eine enge Freundschaft mit Shannen Doherty. Zu deren Geburtstag meldet sich die Schauspielerin mit einem rührenden Posting zu Wort

"Wo soll ich bei diesem Geburtstagkind anfangen", beginnt Sarah Michelle Gellar ihre emotionalen Glückwünsche für Freundin Shannen Doherty. Die "Beverly Hills, 90210"-Darstellerin feierte am 12. April ihren 46. Geburtstag.

Sarah Michelle Gellar: "Sie inspiriert mich"

"Sie ist alles. Sie inspiriert mich, schon lange bevor ich sie überhaupt meine Freundin nennen konnte", heißt es in dem Text weiter, den der "Buffy"-Star zu einem Throwback-Bild der beiden Freundinnen schreibt. 

"Im vergangenen Jahr habe ich erlebt, wie sie die Welt inspiriert hat und ihr Hoffnung gegeben hat. Ich dachte, ich wüsste wie tapfer sie ist, aber ich hatte keine Ahnung, wie viel Kraft sie hat." 

Schwerer Kampf gegen den Krebs

Seit knapp zwei Jahren kämpft Shannen Doherty gegen Brustkrebs. Mit bewegenden Bildern und Worten dokumentierte die "Beverly Hills, 90210"-Darstellerin diesen Kampf auf Instagram, um anderen Krebspatienten Mut zu machen. Eine Art mit der Krankheit umzugehen, die auch ihre gute Freundin beeindruckt: "Während ich zwei Mal darüber nachdenke, ob ich das Haus ohne Make-up verlassen, rasierte sich Shannen öffentlich ihre Haare ab. Während ich versuche, meine Privatsphäre zu schützen, öffnete sie ihr Leben für alle, ihre Kämpfe, ihre Ängste und ihren Weg, um Menschen zu helfen, die sie noch nie getroffen hat."

Durch dick und dünn

"Sie ist ein echter Freund für alle. Shannen hat das großartigste Lachen auf der Welt, weswegen ich auch dieses Bild ausgesucht habe. Auf die leidenschaftlichste, loyalste Freundin, die ich habe...Lass uns deinen Geburtstag feiern. Ich liebe dich." 

Shannen Doherty: Ehrung für ihren Mut

Sarah Michelle Gellar hat ihre gute Freundin bei ihrem Kampf gegen die tückische Krankheit stets unterstützt. Im November vergangenen Jahres überreichte sie Shannen sogar eine Ehrung der "American Cancer Society" für ihren Mut.

"Sie war schon immer eine mutige Person", sagte der "Buffy"-Star in seiner Laudatio. "Aber im vergangenen Jahr wurde sie zur Eine-Frau-Armee. In einer Zeit, in der Celebritys Angst haben ohne Make-up aus dem Haus zu gehen, zeigt Shannen stolz ihren geschorenen Kopf, um der Welt zu zeigen: 'Wenn es mir passieren kann, kann es jedem passieren'."

jkr


Mehr zum Thema


Gala entdecken