Sarah Lombardi: Sie zeigt ihre neue Wohnung - trotz Stalker

Sarah Lombardi ist umgezogen. Stolz präsentiert sie im Video ihre neue Luxus-Wohnung. Ob sie damit einen Fehler macht? Immerhin hatte die Sängerin bereits einen Stalker. 

Für Sarah Lombardi, 27, könnte es kaum besser laufen . Sie ist glücklich mit Fußballer Julian Büscher, 27, liiert und hat gerade mit ihm und Söhnchen Alessio, fünf, ihre neue Wohnung in Köln-Hürth bezogen. Auf ihrem Instagram-Account teilt die "Te Amo Mi Amor"-Interpretin nun ihr Glück mit ihren Followern und präsentiert im Video stolz ihr neues Zuhause

Sarah Lombardi führt durch ihre Traumwohnung

Ihr Lieblingszimmer sei das Schlafzimmer, sagt sie und filmt in ihrer Instagram-Story den frisch dekorierten Raum in hellen Tönen. Auch die Küche sei bereits fertig und eingeräumt, erzählt die 27-Jährige stolz bei ihrer virtuellen Room-Tour. Weiter geht's ins Wohnzimmer, in dem die Musikerin und der Kicker eine Hängematte aufgehängt haben, in der sie gemütlich die Abende ausklingen lassen können.

Sarah Lombardi

Sie zeigt ihre neuen vier Wände

Sarah Lombardi und Alessio
Sarah Lombardis neues Zuhause wirkt sehr gemütlich und familiär, hier fühlt sich sicher aus ihr Sohn Alessio sehr wohl.
©Gala

Gefährliche Einblicke in Sarahs neues Zuhause

Ein Schwenk mit der Handy-Kamera auf die bodentiefen Fenster der Wohnung gewährt auch einen Blick auf die Umgebung, in der sich die neue Bleibe der Sängerin befindet. Ob sie sich damit einen Gefallen tut? Immerhin lässt sich an der Umgebung und den Nachbarhäusern durchaus herausfinden, wo sie die neue Bleibe der Ex von Pietro Lombardi, 28, befindet.

Während sich ihre 1,4 Millionen Follower auf Instagram sicher über diese sehr privaten Einblicke freuen dürften, scheint Sarah vor lauter Euphorie über ihre neue Traumwohnung vergessen zu haben, dass sie lange mit einem Stalker zu kämpfen hatte. Das hatte Sarah selbst vor einiger Zeit gegenüber "Closer" bestätigt und berichtet, dass der Mann mehrfach vor ihrer alten Wohnung erschienen war und sogar ihre Briefe und Rechnungen geöffnet haben soll. Hoffentlich hat sie sich und vor allem auch ihren Sohn mit ihrer detaillierten Wohnungs-Tour nicht erneut in Gefahr gebracht. 

Verwendete Quellen: Instagram/sarellax3, Android Kosmos

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche