VG-Wort Pixel

Sarah Lombardi Deutliche Kampfansage an ihre Hater

Sarah Lombardi
© Getty Images
Es vergeht kaum ein Tag, an dem sich Sarah Lombardi nicht mit Hatern auf ihrer Facebookseite herumärgern muss. Das scheint die Sängerin jedoch gelassen zu sehen, wie ein neues Bild beweist

Sarah Lombardi strahlt über das ganze Gesicht. Im Bikini sitzt sie unter Palmen, ein Hut schützt vor der Sonne und sie erfrischt sich mit dem Biss in ein Stück Wassermelone. Diese Urlaubserinnerung teilte Sarah Lombardi am Dienstag (6. Juni) mit ihren Fans auf Facebook.

Sarah Lombardi im Urlaub mit Michal und Alessio

Erst vor wenigen Tagen ist sie aus den Ferien mit Söhnchen Alessio und ihrer neuen Liebe Michal T. zurückgekehrt. Im Türkeiurlaub hat sich die 24-Jährige offenbar gut erholt und Kraft geschöpft, um ihre Hater in den sozialen Netzwerken direkt herauszufordern. "Na, was gibts wieder zu motzen?", schreibt die schöne Sängerin zu dem Foto.

Tägliche Hasskommentare

Seit dem Fremdgehskandal und ihrer Trennung von Pietro Lombardi vergeht kaum ein Tag, an dem sie sich nicht mit Hasskommentaren konfrontiert sieht.
Mit ihrer kecken Aufforderung scheint sie diesmal zumindest die meisten Kommentierer auf ihre Seite gezogen zu haben. Viele stimmen Sarahs Mutter Sonja Strano zu, die mit einem Augenzwinkern unter dem Bild ihrer Tochter "motzt": "Oh sehr viel, du bist zu hübsch, zu braun, deine Figur ist zu weiblich und das Allerschlimmste, du bist ein Mensch mit Ecken und Kanten, Fehlern und Macken."

Im Video: Sarah Lombardis Figur bereitet ihr Kopfzerbrechen 

Sarah Lombardi
iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken