Sorge um Sarah Lombardi: Sie schockt mit Foto aus dem Krankenhaus

Sarah Lombardi versetzt ihre Fans in Aufregung. In ihrer Story auf Snapchat zeigt sich die Sängerin in einem Krankenhaus. Doch was ist passiert?

Sarah Lombardi

Mit trauriger Miene blickt ,24, in die Kamera, im Hintergrund ist offensichtlich ein Krankenbett zu sehen. Mit diesem Posting auf Snapchat löst die Sängerin bei ihren Followern große Sorge aus. Geht es der jungen Mutter etwas nicht gut?

Sarah Lombardi: "Ich hasse Krankenhäuser"

In letzter Zeit hat Sarah Lombardi nur wenig Ruhe gefunden. Erst der Stress nach der Trennung von , dann die ständigen negativen Kommentare auf ihren Social Media-Kanälen und der schwierige Start für ihre Beziehung mit Michal T.

Sarah Lombardi

Zudem rennt die Sängerin ständig von einem öffentlichen Termin zum anderen und trainiert hart, um fit zu werden und die perfekte Figur zu bekommen. Könnte sich Sarah also einfach zu viel zugemutet haben? Zu dem Foto auf Snapchat schreibt sie: "Immer dann, wenn man es nicht gebrauchen kann. Ich hasse Krankenhäuser..."

Warum war Sarah im Krankenhaus?

Auf dem Bild sieht die Musikerin jedenfalls gar nicht glücklich aus. Wie es zu dem Krankenhausaufenthalt kam, hat die Sängerin noch nicht verraten. Auch, ob sie selbst behandelt wird oder nur jemanden besucht, ist nicht bekannt. Schließlich musste die Mutter von Alessio vor nicht allzu langer Zeit schon mal einen kleinen Schock verkraften. Ihre geliebte Oma stürzte von einer Leiter. Obwohl sich Carmela nicht ernsthaft verletzte, war die Bestürzung in der Familien natürlich groß.

A post shared by Sarah lombardi (@sarellax3) on

Mit dem Besuch im Krankenhaus muss Sarah Lombardi auf jeden Fall so gar nicht gerechnet haben. Schließlich postete sie nur einen Tag zuvor noch ein Selfie, das sie lächelnd und offensichtlich gut gelaunt zeigt. Bleibt zu hoffen, dass hinter dem Aufenthalt nichts Ernstes steckt! 

Mehr zum Thema

Star-News der Woche