VG-Wort Pixel

Sarah Lombardi Sie gesteht Fehler ein

Sarah Lombardi
© Picture Alliance
Sarah Lombardi hat via Facebook ein Halloween-Posting verfasst - und in einem Kommentar auch indirekt Fehler im Zusammenhang mit ihrer Trennung von Pietro eingestanden

Sarah Lombardi und Pietro wollen in Zukunft getrennte Wege gehen. Spannend sind allerdings ihre wechselseitigen Social Media-Aktivitäten, aus denen eine Menge herauszulesen ist. Zuletzt machte Pietro, 24, mit einem geschmetterten Liebeslied von sich reden; jetzt gesteht Sarah plötzlich Fehler ein.

Sarah Lombardi gesteht Fehler ein

Die Kölnerin bedankt sich bei einer FB-Userin, welche zuvor der Sängerin ihr Verständnis und ihre persönliche Sicht auf die Trennungsangelegenheit dargelegt hat - und dabei gesteht Sarah auch ein: "Danke dir, ja das stimmt da hast du recht. Niemand ist perfekt"

FB-Kommentar von Sarah Lombardi
FB-Kommentar von Sarah Lombardi
© facebook.com/OffiziellSarahEngels

Bereut Sarah die Entwicklung?

Daraus kann man durchaus ein indirektes Schuldeinsgeständnis der 24-Jährigen herauslesen, speziell im Hinblick auf die Fremdgehgerüchte und Spekulationen der letzten Zeit. Wurde ihr doch vorgeworfen, dass ein erneutes Techtelmechtel mit Ex-Freund Michal T. entscheidener Auslöser für das Ehe-Aus mit Pietro war.

tbu / Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken