VG-Wort Pixel

Sarah Lombardi Reaktionen auf Weihnachtsmarktbesuch mit Michal

Sarah Lombardi
© Getty Images
War ihre Trauer in der Trennungsshow nur gestellt? Sarah Lombardi bummelt mit Ex Michal T. auf dem Weihnachtsmarkt, obwohl sie Pietro doch zurück wollte

Es war Sarah Lombardi, die sich in den vergangenen Folgen der Show "Sarah & Pietro - Die ganze Wahrheit" immer wieder einen Neuanfang mit Pietro Lombardi wünschte. Sie bettelte regelrecht um eine zweite Chance.War das alles nur gespielt?

Spielt Sarah Lombardi allen etwas vor? Die Fans sind sauer

Gestern (13. Dezember) tauchten Bilder auf, die Sarah mit Söhnchen Alessio und ihrer angeblichen Affäre auf einem Weihnachtsmarkt in Maastricht zeigen. Wüsste man es nicht besser, könnte man die Drei für eine glückliche Familie halten. Stimmt es also doch? Sind die 24-Jährige und Michal T. ein Paar?Michal selbst soll das kürzlich auf Facebook verkündet haben. Und auch Sarahs Follower sind sich einig: Ihre Reue ist nur gespielt - nichts als Schmierentheater.

Sarah + Pietro Lombardi

"Du bist so verlogen"

"Du bist so verlogen. Schämst du dich nicht? In der Sendung suchst du nur irgendwelche Ausreden gegen Pietro, sodass du sauber rauskommst. Aber es tut mir leid für dich, du bist schon dreckig genug, um sauber da rauszukommen" lautet ein Kommentar auf der Facebook-Seite der Sängerin. Ein weiterer: "Macht in ihrer beschissenen Sendung mimimi und flennt, weil sie Pietro wieder haben will, heult rum, weil er nicht verzeihen wird, trifft sich aber weiterhin mit dem ex UND Alessio auf nem Weihnachtsmarkt. So ein verlogenes Stück hab ich auch noch nie erlebt." Ziemlich deutliche Worte, die die User für Sarahs Verhalten finden. Sie hat sich bislang noch nicht geäußert.

jdr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken