Sarah Lombardi: Reaktion auf die Hater

Sarah Lombardi hat es satt. Nun reagiert sie auf die negativen Kommentare ihrer Hater

Sarah Lombardi weiß mit ihren jungen Jahren schon ganz genau, wie es ist, im negativen Fokus der Öffentlichkeit zu stehen. Seitdem die Sängerin des Betrugs an ihrem Ehemann Pietro Lombardi überführt wurde, muss sie allerhand negative Kommentare über sich ergehen lassen: Sie sei eine Ehebrecherin und eine schlechte Mutter, heißt es immer wieder.

Gemeine Sprüche gegean Sarah

Besonders im Internet lässt es sich gut lästern, denn dort kann man entweder anonym oder aber mit viel Distanz seine Meinung kundtun, ohne mit Konsequenzen rechnen zu müssen. Bisher konnte Sarah noch recht gut mit der Kritik umgehen, sie ignorierte die Kommentare ganz einfach. Doch nun reagierte die 24-Jährige mit einem Foto auf die Hater.

Sarah Lombardi reagiert auf die negativen Kommentare

"Meine Reaktion in Zukunft auf negative Kommentare", schreibt Sarah auf Facebook und veröffentlicht dazu zwei Fotos, auf denen sie Grimassen zieht. Ob die ehemalige DSDS-Kandidatin ihren Hatern mit diesem Posting endlich ein Zeichen setzt? Viele User unterstützen Sarah und geben ihr Recht: "Es war schon längst an der Zeit, dass du zurückschlägst. Endlich ist das geschehen, kannst' dir ja auch nicht alles gefallen lassen." Einige kritisieren die Sängerin aber mal wieder erneut: "Ob diese Bilder so klug sind, weiß ich nun auch nicht, liebe Sarah."

Sarahs erster öffentlicher Auftritt nach der Trennung

Sarah Lombardi

Endlich möchte sie nichts mehr verstecken

Sarah Lombardi


Fashion-Looks

Der Style von Sarah Lombardi

Sonntagsausflug: Sarah Lombardi besucht gemeinsam mit ihrem Freund Roberto (hier nicht im Bild) das Pferderennen in Iffezheim. Zu diesem Anlass trägt sie ein hautenges, puderfarbenes Kleid mit Cut-Out unterhalb der Brust. Dazu kombiniert die Sängerin einen großen, pinkfarbenen Hut und weiße Sneaker. Doch ihren Fans gefällt dieser Look überhaupt nicht ... 
Denn ihre Fans finden, dass Sarahs Schuhauswahl ein absolutes No-Go ist. Unkommentiert kann die Sängerin diese Style-Kritik nicht lassen und meldet sich in ihrer Instagram-Story zu Wort: "Für die, die sich wegen der Turnschuhe beschweren: Ich habe zur Zeit keine richtige Lust auf hohe Schuhe und trage meine Kleider eben auch gern sportlich ... auf dem Rasen wäre das auch nicht so zum Vorteil gewesen mit den Absätzen". 
Im ZDF-Fernsehgarten (19. Mai) performt Sarah Lombardi ihre neue Single "Weekend" in einem sonnengelben Fransenkleid. Wie gewohnt gab die Sängerin auf der Bühne Vollgas und ihr luftiges Blumenkleid wird ihr beinahe zum Verhängnis ...
Ups! Das ist gerade noch mal gut gegangen. Fast hätte Sarah Lombardis wilde Tanzeinlage für ein kleines Mode-Malheur gesorgt. 

61


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche