VG-Wort Pixel

Sarah Lombardi Jetzt spricht ihre angebliche Affäre

Es war ein Schock für alle Beteiligten: Sarah und Pietro Lombardi sind getrennt. Grund soll Sarahs angebliche Affäre mit Ex-Freund Michal T. sein. Dieser meldet sich jetzt zum ersten Mal zu Wort

Sie waren das Traumpärchen des deutschen TVs, doch jetzt ist alles aus. Und er soll die Schuld daran tragen: Michal T, Sarahs Ex-Freund, mit dem sie angeblich während der Ehe mit PIetro eine Affäre gehabt haben soll. Jetzt äußert sich der gebürtige Pole erstmals auf Facebook zu den Ereignissen und nimmt Sarah in seiner Nachricht in Schutz.

Michal T. verteidigt Sarah Lombardi nach der Trennung

"Ich finde es sehr traurig wie Sarah überall zerrissen und beleidigt wird, dabei kennt niemand die Wahrheit!", [sic!] verteidigt er seine Ex. "Sie war meine erste große Liebe und ich hab ihr versprochen immer für sie da zu sein und wollte immer dass sie glücklich ist. Aber das war sie nicht mehr...schon lange nicht mehr", postet er. Hat es in Sarahs und Pietros Ehe etwa schon lange gekriselt? Vor der Kamera wirkten die Eltern des kleinen Alessios immer glücklich und verliebt. Mit der Trennung will er aber nichts zu tun haben: "Ich habe keine Familie zerstört!!! Das war nicht ich!".

"Sie war meine erste große Liebe"

Mitte Oktober waren pikante Fotos von Sarah Lombardi und Michal T. in intimen Situationen aufgetaucht. Die Echtheit der Fotos und der Zeitpunkt der Aufnahme sind noch nicht bestätigt. Zwei Wochen später wurde die Trennung allerdings offiziell vom Management und Pietro selbst bestätigt.

Sarah Lombardi: Jetzt spricht ihre angebliche Affäre
cru Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken