Sarah Lombardi: Ist sie schon früher fremdgegangen?

Die Fremdgeh-Vorwürfe machen Sarah Lombardi schwer zu schaffen. Jetzt behauptet ein weiterer Exfreund, dass sie ihrem Ehemann Pietro Lombardi von Anfang an nicht treu war

Die Fremdgeh-Vorwürfe wiegen schwer auf der Beziehung von Sarah und Pietro Lombardi.Sie soll bereits aus dem gemeinsamen Haus in Hürth ausgezogen sein. Doch die belastenden Nachrichten scheinen nicht abzureißen. Jetzt meldet sich ein weiterer Exfreund der Ex-DSDS-Sängerin und behauptet im "Magazin "OK!", sie sei Pietro Lombardi von Anfang an nicht treu gewesen.

Pietro + Sarah Lombardi

Nach Trennung

Erstes Statement von Pietro






Affäre mit dem Ex?

Sarah und Pietro hatten sich 2011 bei "Deutschland sucht den Superstar kennengelernt. Drei Monate vorher soll ihre Beziehung zu Murat F. (Name geändert) in die Brüche gegangen sein. Auch während der DSDS-Zeit habe die heute 24-Jährige jedoch Kontakt zu ihrem Ex gehalten, obwohl sie da schon mit Pietro anbandelte. "Dabei habe ich sie ständig mit dem Auto aus der Kandidaten-Villa abgeholt, und sie hing wieder bei mir rum", so Murat im Gespräch mit dem Magazin. "Nach dem Finale kam sie an, ich sollte ihr ein iPhone besorgen. Dann haben wir miteinander rumgemacht."

Sarah lästert über Pietro Lombardi

Im Finale der Show zeigten sich Sarah und Pietro, die sich 2014 das Jawort gaben, schon schwer verliebt. Hinter den Kulissen soll sie aber gemeine Worte über ihren späteren Ehemann verloren haben. "Sie tat, als wäre nichts gewesen. Und hat noch über Pietro abgelästert: 'Diesen voll doofen Typen mag jeder, der gewinnt das.' Sie wusste es von Anfang an. Deswegen hat sie ihn auch klargemacht", behauptet T.

Sarah + Pietro Lombardi

Die Geschichte ihrer Liebe

Sarah + Pietro Lombardi: Die Geschichte ihrer Liebe
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche