VG-Wort Pixel

Sarah Lombardi in Sorge Ihre Oma hatte einen Unfall

Sarah Lombardi
© Action Press
In den letzten Wochen ist endlich wieder Normalität in Sarah Lombardis Leben eingekehrt. Doch jetzt musste die Sängerin einen neuen Schockmoment verkraften, denn ihre Oma hatte einen Unfall

Auf diesen Schock hätte Sarah Lombardi wohl am liebsten verzichtet. Gerade läuft ihr Alltag endlich wieder einigermaßen ruhig ab, da passiert ausgerechnet in ihrer geliebten Familie ein Unglück. Ihre Oma Carmela Strano hat die Sängerin in große Sorge versetzt, denn die 70-Jährige stürzte von einer Leiter.

Sarah Lombardis Oma ist von einer Leiter gefallen

"Das war wirklich ein schlimmer Moment für alle. Meine Oma hatte einen Unfall", erklärte die junge Mutter gegenüber der "Closer". Wie genau es zu dem Sturz kam, verriet ihre Enkelin in dem Interview nicht, aber für die Familie gab es nach der ersten Panik schnell Entwarnung. Bei dem Unglück trug Carmela keine ernsthaften Verletzungen davon. Trotzdem beunruhigte der Sturz natürlich alle. "Zum Glück ist ihr nichts weiteres passiert, das ist die Hauptsache, aber vielleicht geht es das nächste Mal nicht so gut aus."

Sarah möchte ihre Großmutter in Zukunft entlasten

Ihre Großmutter war - wie ihre ganze Familie - in den Monaten nach dem Fremdgeh-Skandal und der Trennung von Pietro Lombardi eine große Stütze für den TV-Star. Zudem kümmert sich Carmela neben Mutter Sonja viel um den kleinen Alessio. Wie passend, dass Sarah Lombardi ihrer Oma auf ihrer Facebook-Seite gerade erst auf süße Art und Weise für ihre Unterstützung dankte. "Sie ist die tollste Oma auf der ganzen Welt , ohne sie wäre ich schon so oft aufgeschmissen gewesen," schreibt sie unter ein Bild ihrer Großmutter mit Alessio. Weil Carmela so einen wichtigen Stellenwert im Leben der Sängerin einnimmt, möchte Sarah ihr nach dem Unfall nun auch etwas mehr Ruhe gönnen. Deshalb überlegt diese in Zukunft ein Kindermädchen einzustellen, das zusätzlich auf Alessio aufpassen könnte.

Unsere Videoempfehlung:

Constanze Lerch Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken