VG-Wort Pixel

Sarah Lombardi Entlastet sie dieser Schönheitsmakel von den Fremdgeh-Gerüchten?

Es sind pikante Fotos von Sarah Lombardi mit einem anderen Mann aufgetaucht - und die Gerüchteküche brodelt. Wir haben einen Hinweis gefunden, der sie entlasten könnte

Sarah und Pietro Lombardi lebten eine skandalfreie Ehe - bis jetzt! Denn vor wenigen Tagen tauchten pikante Fotos der Sängerin auf, die auf eine Affäre deuten könnten. Derzeit wird wild gerätselt: Sind die Bilder gutgemachte Fotomontagen? Oder handelt es sich dabei um aktuelle Aufnahmen? Wir haben einen Hinweis gefunden, der Sarahs Unschuld beweisen könnte.

Sarah Lombardi: Kann ein Muttermal sie retten?

Das verdächtige Bild zeigt eine Frau mit entblößtem Hinterteil auf dem Bett, die mit ihrem Handy ein Foto im Spiegel macht. Neben ihr liegt ein leichtbekleideter Mann, der NICHT Pietro ist und sie unmissverständlich im Arm hält. Auf den zweiten Blick fällt auf: ihre rechte Pobacke ziert ein Hautunregelmäßigkeit, die einem Muttermal oder einer Narbe ähnelt. GALA hat genau nachgeschaut: bei Sarah Lombardis "Let's Dance"-Auftritten in kurzen Kleidchen ist kein Hautmakel dergleichen zu erkennen. Kann dieses kleine Detail die Sängerin entlasten?

Sonst: Große Ähnlichkeit!

Ansonsten weist die Frau im Foto große Ähnlichkeit mit Sarah Lombardi auf: die langen, braunen Haare, der gebräunte Teint und mehrere Armbänder am Handgelenk gehören eigentlich zu Sarahs Markenzeichen. Das Handy verdeckt größtenteils ihr Gesicht, die erkennbaren Augenbrauen ähneln Sarahs stark. Auch auffällig: Ihr Handy steckt in einer grünen Hülle. Auf ihrem Facebook-Account findet man ein aktuelles Spiegel-Selfie der Sängerin, das sie mit einem Handy in der gleichen grünen Hülle schoss. Das würde zumindest ausschließen, dass es sich um ein Foto aus eíner früheren Beziehung handelt. Was wirklich die tatsächliche Wahrheit ist, weiß wahrscheinlich nur Sarah.

cru

Mehr zum Thema

Gala entdecken