VG-Wort Pixel

Sarah Lombardi Emotionale Posts: Leidet Roberto unter der Trennung?

Sarah Lombardi
© Getty Images
Seit nunmehr drei Wochen sind Sarah Lombardi und Roberto Ostuni kein Paar mehr. Während die Sängerin sich im Urlaub ablenkt, scheint ihr Verflossener mehr an der Trennung zu knabbern zu haben. Bei Instagram veröffentlich er seitdem sehr emotionale Statements.

"Wir sind nicht mehr zusammen", mit diesem schlichten Statement macht Sarah Lombardi, 26, die Trennung von ihrem Freund Roberto Ostuni Mitte Dezember öffentlich. Mehr dazu gesagt hat die Sängerin bis heute nicht. Vielmehr zeigt sich die 26-Jährige auf ihrem Instagram-Account betont happy, postet Bilder aus ihrem Urlaub mit Sohnemann Alessio und Tanzpartner Joti Polizoakis. Ganz anders sieht es da bei ihrem Ex Roberto aus.

Robert trauert öffentlich um Sarah Lombardi

Sehr viel melancholischer zeigt sich Sarahs Verflossener Roberto seit der Trennung auf seinem Instagram-Account. Immer wieder postet er Selfies in nachdenklicher Pose, schreibt dazu höchst emotionale Zeilen, wie etwa: "Du kannst deine Augen schließen, wenn du etwas nicht sehen willst, aber du kannst nicht dein Herz verschließen, wenn du etwas nicht fühlen willst." Ob er damit auf Sarah anspielt? Es scheint fast so. Doch darauf eingehen möchte er offenbar nicht. Die Kommentarfunktion hat Roberto für seine Posts ausgeschaltet. 

Angriff auf seine Ex?

Auffällig ist vor allem Robertos Post von vor einer Woche. Unter ein sehr düsteres Bild, auf dem er direkt in die Kamera guckt, schreibt er: "Der abscheulichste Einbruch ist der in die heiligen Gefühle des Menschen."  Spricht er damit an, dass Sarah Lombardi seine Gefühle verletzt hat? Fakt ist, dass in den letzen Tagen immer wieder spekuliert wurde, Sarah habe in ihrem Tanzpartner Joti eine neue Liebe gefunden. Ob sich Roberto dadurch verraten fühlt und verletzt ist? Anzunehmen wäre es.

Neuester Post versprüht Hoffnung

Doch so düster es Roberto seit Mitte Dezember auch zu gehen scheint, in seinem neuesten Post gibt er sich hoffnungsvoll. Das Bild zeigt ihn am Steuer eines Autos sitzend, er fährt der Sonne entgegen.  Dazu schreibt er "Irgendwann scheint die Sonne auch wieder für dich." Mit einem Emoji, das eine geballte Faust zeigt, scheint Roberto seinen Followern – und vermutlich auch sich selbst – zeigen zu wollen, dass er positiv in die Zukunft blickt, sicher ist, dass das Leben auch für ihn etwas Wunderbares in petto hält. Wir wünschen es ihm.

Verwendete Quelle: Instagram

abl Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken