VG-Wort Pixel

Sarah Lombardi + Pietro Lombardi Die wildesten Theorien zur Trennung

Sarah Lombardi, Pietro Lombardi
© Picture Alliance
Die Trennung von Sarah und Pietro Lombardi beschäftigt ganz Deutschland. So sehr, dass immer wieder wilde Theorien aufkommen

Hat Sarah Lombardi, 24, ihren Pietro (24, "Teil von mir") betrogen? Zumindest wird der Sängerin seit einiger Zeit eine Affäre nachgesagt - der vermeintliche Grund für die Trennung der beiden. Zahlreiche Spekulationen kamen in den vergangenen Tagen auf, die teils wilde Blüten trieben. Das sind drei der abgefahrensten Theorien rund um Sarah und Pietro.

Lombardi-Trennung: Alles nur ein PR-Stunt?

Sarah und Pietro lassen sich scheiden, das muss aber laut manchem Verschwörungstheoretiker noch lange nicht heißen, dass sie nicht auch weiter zusammenarbeiten könnten. Gegenüber spot on news bestätigte das Management der beiden kürzlich nur: "Sie werden sich als Paar trennen." Weitere Details wurden nicht genannt. "Als Paar"...

"Sarah & Pietro... lassen sich scheiden"?

Jede Art von Publicity ist ja bekanntlich gute Publicity - gilt das auch für die Trennung des "DSDS"-Paares? RTL-II-Reality-Dokus wie "Sarah & Pietro... bauen ein Haus" oder "Sarah & Pietro... bekommen ein Baby" gibt es bereits. Aber nur die zynischsten Zeitgenossen dürften auch daran glauben, dass etwa ein "Sarah & Pietro... lassen sich scheiden" wirklich Realität werden könnte.

Die Lombardis und der Facebook-Hellseher

Satiriker Jan Böhmermann förderte kürzlich einen Facebook-Post von Pietro Lombardi aus dem August zutage, der ein Foto enthält, das den Sänger im Auto zeigt. Auf der Rückbank ist die grinsende Sarah zu sehen, die gerade auf ihrem Smartphone herumtippt. Pietro schrieb damals dazu: "Auf dem Weg ins Saarland. [...] Wenn Sarah eine SMS schreibt, ist sie immer so am Grinsen. Warum? Keine Ahnung." Naheliegend: Böhmermann machte sich mit einem "Warum wohl Sarah immer grinst...?" auf Twitter lustig und spielte damit auf die angebliche Affäre der jungen Mutter an, die zusammen mit Pietro einen einjährigen Sohn, Alessio, hat.

Sarah Lombardi + Pietro Lombardi: Die wildesten Theorien zur Trennung

Ein anderer wurde auf dieses Detail aber schon sehr viel früher aufmerksam. Noch am Tag, als Pietro den Post veröffentlichte, als noch kein anderer an eine mögliche Untreue dachte, schrieb ein Facebook-Nutzer: "Die grinst beim SMS schreiben, weil es ihr Lover im Saarland ist." Auch nachdem die jetzigen Gerüchte um eine Affäre aufkamen, postete der spöttische User: "HAHAHA, wie geil, ich hatte recht." Mit diesen beiden Kommentaren sammelte er zusammengerechnet bereits über 21.000 Likes.

Sarah Lombardi: Ihr angeblicher Liebhaber spricht

Auf Facebook meldete sich nun auch der angebliche Liebhaber zu Wort. In einem langen Eintrag stand er zu Sarah und schimpfte auf die zahlreichen Nutzer, die Lombardi in den vergangenen Tagen in den sozialen Medien attackierten. Wie aus dem Artikel weiter hervorgeht, hat sich ein Nutzer die Mühe gemacht und die Zeichensetzung des mit zahlreichen Fehlern gefüllten Posts mit älteren Einträgen von Sarah verglichen. Daraus sei hervorgegangen, dass sich die begangenen Fehler sehr ähnelten. Der User schloss daraus, dass Sarah den Text wohl selbst verfasst haben muss.

Das sagt Michal T.

In dem Facebook-Eintrag setzt sich ihr Ex-Freund Michal für Sarah ein, schreibt dass sie seine "erste große Liebe" gewesen sei und er "immer für sie da" sein wolle. Niemand habe das Recht zu urteilen. Es sei zudem "assozial und ekelhaft [sic]", wie manche mit Sarah umgingen. Und er habe "keine Familie zerstört". Was Sarah nun davon haben würde, auf diese Weise bei Facebook zu posten und nicht einfach mit dem eigenen Profil um etwas Ruhe zu bitten? Das ist das größte Mysterium an dieser Ghostwriter-Theorie.

SpotOnNews

Mehr zum Thema

Gala entdecken