Sarah Knappik in tiefer Trauer: Emotionales Posting auf Instagram

Das Leben hat Sarah Knappik in den letzten Monaten vor einige harte Herausforderungen gestellt. In einem emotionalen Posting verabschiedet sie sich jetzt von einer weiteren geliebten Person

Sarah Knappik

"Du warst der einzige Mensch, der mich von allen Menschen am besten kannte! Wir haben uns bedingungslos geliebt", schreibt Sarah Knappik, 32, unter ein Bild, das eine blonde Frau in einer Kirche zeigt. Die 32-jährige Hessin , die durch TV-Formate wie "Germany's Next Topmodel" und "Dschungelcamp" bekannt geworden war, muss sich offenbar von einem weiteren geliebten Menschen verabschieden. 

Sarah Knappik nimmt Abschied 

Das Posting vom gestrigen 5. Mai offenbart, wie schlecht es Sarah aktuell geht. "Du warst immer für mich da! Ein wahrhafter Engel! Ich vermisse Dich so sehr und frage mich, warum das Leben so unfair ist", schreibt das Model unter das Foto, auf dem die blonde Frau eine Kerze in einer Kirche anzündet. Handelt es sich dabei um Sarahs Mutter, die schon seit mehr als 20 Jahren immer wieder mit diversen Krebs-Erkrankungen zu kämpfen hat? "Nein, es ist nicht meine Mutter", erklärt Sarah auf Anfrage von Gala.de. An wen sie das traurige Posting richtet, darüber gibt das TV-Gesicht keine Auskunft. "Ich wünsche mir, dass es diesen wundervollen Ort gibt und Du dort glücklich bist", schreibt sie.

Ginger Costello-Wollersheim

"Er hat uns allen etwas vorgespielt"

Ginger Costello-Wollersheim mit Bert Wollersheim und Janine Pink
Die Wollersheims können es nicht fassen, dass die TV-Liebe von "Promi Big Brother"-Traumpaar Janine Pink und Tobias Wegener nach nur wenigen Wochen schon wieder vorbei sein soll.
©RTL / Gala

Auch Sarahs Oma ist gestorben

Gerade erst musste sich Sarah Knappik von ihrer geliebten Oma verabschieden. Die 80-Jährige war an Weihnachten 2018 verstorben. Umso schlimmer, dass sie jetzt offenbar einen weiteren Schicksalsschlag verkraften muss. "Ich habe in 6 Monaten 4 Menschen verloren, die mir sehr nah standen", trauert die Ex-Dschungelcamperin. 

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Sarah Knappik in tiefer Trauer: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Sarah Knappik in tiefer Trauer: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Sarah Knappik in tiefer Trauer: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Verwendete Quelle: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche