Sarah Knappik: Erste Hollywoodrolle ergattert

Wer hätte gedacht, dass Sarah Knappik die nächste deutsche Hoffnung in Hollywood wird?

Sarah Knappik

Sarah Knappik startet in Hollywood durch! Zumindest soll sie die ersten Schritte in der Traumfabrik gemacht haben. Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, ergatterte die Ex-Dschungelcamp-Bewohnerin ihre erste Rolle in der Kultfilm-Fortsetzung "Sharknado 4".

Mit David Hasselhoff und Ian Ziering vor der Kamera

Falls die Besetzungsgerüchte stimmen, wird Knappik neben David Hasselhoff, Ex-"Beverly Hills, 90210"-Darsteller Ian Ziering und Tara Reid in dem Streifen zu sehen sein.

Nina Bott

Nach dem Still-Skandal bekommt sie ein Denkmal

Nina Bott
Nina Bott hat in den letzten Wochen für Aufmerksamkeit gesorgt: Weil sie ihr Baby gestillt hat, ist sie aus einem Café geflogen. Warum die Schauspielerin deswegen jetzt ein außergewöhnliches Denkmal bekommen hat, sehen Sie im Video.

Auf ihrer Facebookseite postete die Freundin von Moderator Ingo Nommsen erst vor wenigen Tagen ein Bild von sich auf dem "Walk Of Fame". Ihren Namen hat sie auf einen der Sterne, die sonst nur echten Hollywoodstars vorbehalten sind, gephotoshoppt. "Ein Traum wird wahr", schrieb sie dazu. Der Schnappschuss ist zumindest ein Hinweis darauf, dass sich die 29-Jährige in Los Angeles aufgehalten hat.

"Sharknado" als Einstieg ins Filmbusiness

Bisher war die Reality-Show-Blondine eher nicht durch ihr Schauspieltalent oder ihre Englischkenntnisse ("My air is away")aufgefallen. Vielleicht ist gerade deshalb ein Film wie "Sharknado" der beste Einstieg ins Business. In den bisher drei Katastrophenstreifen geht es um Tornados, die fiese Haie ("Sharks") mit sich führen und verschiedene US-Städte bedrohen. "Fin Shepard" (Ian Ziering) ist der Held, der seine Lieben und den Rest der USA vor den Ungetümen rettet. Für Kritiker ein Graus, doch die Fans verehren "Sharknado" kultisch.

Setbilder

Stars bei Dreharbeiten

Hier kommen "Charles und Diana"! Die Dreharbeiten für dritte Staffel der Netflix-Serie "The Crown" sind in vollem Gange, und endlich sind auch die neuen Darsteller Emma Corrin und Josh O'Connor mal zu sehen. 
Am Set in Spanien wird berühmte erste Reise der britischen Royals nach Sydney im März 1983 nachgestellt.
Wie gut das Casting von Emma und Josh als "Diana" und "Charles" war, wird sich dann ab Mitte November zeigen. Dann erscheint "The Crown" mit dem neuen Darsteller bei Netflix.
Ganz in Pink von Kopf bis (fast) Fuß zeigt sich Emilie Schüle während der Dreharbeiten zu "Wunderschön", dem neuen Film von Schauspielkollegin und Regisseurin Karoline Herfurth.

183

Welche Rolle Sarah Knappik im vierten Teil übernimmt, wollte sie nicht verraten. Ihre Fans müssen sich wohl gedulden, bis der Film am 31. Juli beim Sender Syfy ausgestrahlt wird.

May the 4th be with you. #Sharknado4 premieres July 31 on Syfy. #The4thAwakens🐬🌀⭐️

Gepostet von Sharknado am Mittwoch, 4. Mai 2016
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche