VG-Wort Pixel

Sarah Knappik Abmahnung für Sarah Kern

Sarah Knappik, Sarah Kern
Sarah Knappik, Sarah Kern
© Getty Images
Sarah Knappik setzt sich gegen die Behauptungen, sie hätte bei "Promi Big Brother" Sex mit Dominik Bruntner gehabt, zur Wehr

In diesem Jahr flogen bei "Promi Big Brother" mal wieder die Fetzen. Fast immer mitten im Geschehen: Sarah Knappik. So war der vermeintliche Sex mit Dominik Bruntner tagelang Thema im Container. Jedenfalls behauptete Sarah Kern, dass es zwischen ihren beiden Mitbewohnern heiß hergegangen sein soll. Dagegen geht Sarah Knappik nun vor.

Sarah Knappik vs. Sarah Kern

Sarah Knappik setzt sich zur Wehr! Die 30-Jährige schaltete laut "Bild" nun einen Anwalt ein, weil Sarah Kern in einem Interview nach ihrem PBB-Auszug sagte, dass ihre TV-Knast-Kollegin mit Dominik mehr auf der Toilette getan habe, als nur geputzt. Aber: Das ist alles nicht wahr. Das erklärte sowohl Sarah Knappik als auch der 24-Jährige "Mr. Germany". Angeblich fordert die einstige GNTM-Kandidatin nun 10.000 Euro Schmerzensgeld von der Designerin. 

Was hält Sarah Kern davon?

Sarah Kern sieht der Angelegenheit entspannt entgegen, ein möglicher Streit vor Gericht mach der 48-Jährigen keine Angst: "Das Schreiben amüsiert mich. [...] Ansonsten berührt mich das gar nicht." 

Unsere Video-Empfehlung  

Promi Big Brother 2017 startet im Spätsommer auf SAT.1
jdr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken