Sarah Jessica Parker: Strahlende Streifen

Schauspielerin Sarah Jessica Parker setzte mit ihrem Outfit gestern Abend in New York mal wieder Trends.

Sarah Jessica Parker (47) funkelte mit fröhlichen Glitzer-Streifen, als sie bei dem Event 'Fashion Group International Night of Stars' in New York einen Preis verlieh.

Der 'Sex and the City'-Star glitzerte auf dem roten Teppich zunächst in einem regenbogenfarbenen 'L’Wren Scott'-Kleid und überreichte dem Designer L'Wren später auf der Bühne den begehrten 'Lord and Taylor Oracle Award'.

Adele

Privatkonzert zeigt, wie ihre Stimme jetzt klingt

Adele: Starker Hochzeits-Auftritt
So sieht Adele nicht mehr aus: Seit 2017 hat sie sich körperlich sehr stark verändert.
©Gala

Zu dem farbenfrohen Outfit kombinierte die Trendsetterin klassisch schwarze High Heels von 'Manolo Blahnik' sowie 'Fred Leighton'-Schmuck. Auch was ihren Beauty-Look anbelangte, zeigte die dreifache Mutter, dass sie es immer noch drauf hat, indem sie mit glänzenden Haarwellen und schimmerndem Augen-Make-up beeindruckte.

Auch Schauspielerin Renée Zellweger (43, 'Miss Potter') mischte sich unter die illustren Gäste und überreichte den 'Superstar-Award' an Mode-Ikone Carolina Herrera - natürlich in passendem 'Herrera'-Kleid.

Zu den weiteren Stars des Mode-Events zählten neben Sarah Jessica Parker das Model Erin Heatherton (23), das in einer sexy durchsichtigen Robe die Fantasie anregte, sowie Schauspielerin Viola Davis (47, 'The Help'), die in einem monochromen Outfit ebenfalls einen eleganten Auftritt hinlegte.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche