Sarah Jessica Parker: Bestätigt sie hier den 3 Teil?

Spekuliert wird schon seit Monaten, jetzt macht Sarah Jessica Parker mit einem rätselhaften Instagram-Post Hoffnung auf einen neuen Teil von "Sex and the City"

Sarah Jessica Parker, 50, macht den Fans einmal mehr Hoffnung auf einen neuen " Sex and the City "-Kinofilm. Auf Instagram postete sie jetzt eine rätselhafte Botschaft, die darauf hinweisen könnte, dass ein weiterer Ableger der berühmten TV-Serie in der Pipeline ist. Zu einem Bild, das sie mit einer braunen Papier-Tüte von Bloomingdale's zeigt - einen der Lieblingsshops ihrer Figur Carrie Bradshaw - schrieb sie: "Nun, ich glaube, die Katze ist aus dem (kleinen braunen) Sack. Wie üblich werden wir euch über jedes Detail auf dem Laufenden halten. Bis dahin gibt es eine Nachrichtensperre."

Tweet-News

Schon seit Monaten gibt es Spekulationen, Sarah Jessica Parker und ihre Co-Stars Kristin Davis, 50, Kim Cattrall, 58, und Cynthia Nixon, 49, könnten für einen neuen "Sex and the City"-Film erneut zusammenkommen. Im vergangenen Oktober hatten Parker und Davis Tweets ausgetauscht, die darauf hindeuten könnten. "Du lässt mich wissen, wenn wir feiern können", schrieb Davis unter anderem an ihre Kollegin.

Gut gebucht

Sarah Jessica Parker hat aber im Moment auch jede Menge anderes zu tun. Die Schauspielerin übernimmt die Hauptrolle in der Comedy-Serie "Divorce" für den amerikanischen Kabelsender HBO, wie das Filmportal "Deadline" berichtete. Gedreht wird in New York. "Divorce" erzählt die Geschichte einer "sehr, sehr langen Scheidung". Parker spielt darin eine Frau, die sowohl ihre Ehe als auch ihr gesamtes Leben auf den Prüfstand stellt. Als sie sich dazu entschließt, einen Neuanfang zu wagen, stellt sich schnell heraus, dass das gar nicht so einfach ist.

Sex and the City

Carrie Bradshaws schönste Looks

Das süße Tütü, mit dem Sarah Jessica Parker durch das Intro von "Sex and the City" schwebt, gehört zu den ikonischsten von Stylistin Patricia Field kreierten SATC-Looks. In ihrem Online-Shop kann man den echten "Carrie"-Tüll-Rock jetzt endlich wieder bestellen. Für schlappe 140 US-Dollar.
Die letzte Folge der Erfolgsserie "Sex and the City" beging Sarah Jessica Parker alias "Carrie Bradshaw" in einem bunt gemixten Boho-Look mit Pelz. Modedesignerin Diane von Fürstenberg ist übrigens großer Fan: "Sie hat quasi den New Yorker Style erfunden!"
Vier lange Jahre wurde auf die Verfilmung der Erfolgsserie "Sex and the City", und als die Dreharbeiten im September 2007 in Gang waren, konnten die New Yorker schon einen Blick auf die neuen Looks von "Carrie Bradshaw" alias Sarah Jessica Parker werfen.
Selbst wenn sie knietief im Schnee steckt verzichtet Carrie Bradshaw nicht auf ein stylisches Outfit. Die auffällige Fellmütze in Rosa verpasst dem Look eine verspielte Note.

28

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche