VG-Wort Pixel

Sarah Jessica Parker Beim Interview mit ihren "SATC"-Kolleginnen bricht sie in Tränen aus

Sarah Jessica Parker
© Nancy Rivera/Bauer-Griffin/GC Images / Getty Images
Das mit großer Spannung erwartete Reboot von "Sex And The City" begeistert nicht nur alte und neue Fans auf der ganzen Welt. Auch die Hauptdarstellerinnen von "And Just Like That..." können ihr Glück über ihr Comeback kaum fassen. So wird Sarah Jessica Parker im Interview mit ihren Kolleginnen von Emotionen überwältigt. 

Sarah Jessica Parker, 56, Cynthia Nixon, 55, und Kristin Davis, 56, sind wieder vereint und machen als Carrie Bradshaw, Miranda Hobbs und Charlotte Goldenblatt wieder New York City unsicher. Dass die drei Schauspielerinnen ihr Comeback in ihren Paraderollen in vollen Zügen genießen, ist ihnen auch im gemeinsamen Interview deutlich anzumerken. 

Sarah Jessica Parker: "Das ist eine hart erkämpfte Entscheidung"

"Wir sind zurück, weil wir es wollen. Niemand hat uns zurückgeschleift, dies ist eine hart erkämpfte Entscheidung", stellt Sarah Jessica Parker im Interview für HBO klar. "Wir sind uns des Glücks sehr bewusst, das dieses Projekt umgibt." Ihre Kollegin Cynthia Nixon stimmt zu und erklärt: "Man kann nie wieder nach Hause kommen, außer zu ganz seltenen Anlässen. Diese großartige Sache, die vor 25 Jahren in deinem Leben passiert ist..."

Die Umstände für die die insgesamt 10-teilige Miniserie waren vor ihrem Start im Dezember alles andere als optimal. Neben der anhaltenden Coronapandemie sorgte auch der Streit zwischen Sarah Jessica Parker und Samantha-DarstellerinKim Cattrall, 65, für Schwierigkeiten. 

"And Just Like That"-Darstellerinnen von Emotionen überrollt

Kein Wunder, dass die New Yorkerin von Emotionen überrollt wird. "Zusammen sein zu können, ist wirklich großartig", sagt sie unter Tränen. Man komme nie dazu, so lange und so intensiv mit Menschen zusammenzuarbeiten, fügt Kristin Davis hinzu. "Ich habe nicht damit gerechnet, dass es passieren würde", freut sich die noch immer emotionale Parker. 

"Sex And The City" lief von 1998 bis 2004 und wurde über die Jahre mit mehreren Emmys ausgezeichnet. Vier Jahre später folgte der erste Film, 2010 kam die Fortsetzung in die Kinos.

Verwendete Quelle: instagram.com/hbo

spg Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken