VG-Wort Pixel

Sarah Jessica Parker Auftritt nach positivem Test abgesagt

Sarah Jessica Parker kann erstmal nicht auftreten.
Sarah Jessica Parker kann erstmal nicht auftreten.
© Landmark Media. pictures@lmkmedia.com. Tel:00 44 20 7033 3830/ImageCollect
Broadway-Aufführung abgesagt: Nach ihrem Mann Matthew Broderick wurde nun auch Sarah Jessica Parker positiv auf das Coronavirus getestet.

Sarah Jessica Parker (57) ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Die Aufführung ihres Broadway-Stücks "Plaza Suite" wurde am Donnerstagabend abgesagt. Die 57-Jährige habe zwei Tests gemacht und ein positives Ergebnis erhalten, berichtet das "People"-Magazin unter Berufung auf ein Statement der Produktion.

Parkers Ehemann Matthew Broderick (60), der neben der Schauspielerin bei dem Stück im Hudson Theatre die Hauptrolle spielt, wurde bereits am Dienstagabend positiv getestet. Zu dieser Zeit waren die Tests bei Parker noch negativ. Der "Sex and the City"-Star stand zusammen mit Michael McGrath (64) auf der Bühne.

Seit Februar am Broadway

Wann Parker und Broderick wieder gemeinsam auftreten können, ist noch nicht bekannt. "Neuigkeiten über zukünftige Aufführungen von 'Plaza Suite' werden so bald wie möglich bekannt gegeben. Alle wünschen Matthew und Sarah Jessica eine schnelle Genesung", heißt es in der Erklärung des Theaters.

Das Stück "Plaza Suite" läuft seit Februar im New Yorker Hudson Theatre - aufgrund der Corona-Pandemie bereits mit zweijähriger Verspätung. Es ist seit 1996 das erste Mal, dass Parker und Broderick gemeinsam auf der Bühne stehen. Damals waren sie zusammen in "How to Succeed in Business Without Really Trying" zu sehen. In "Plaza Suite" spielen die beiden drei verschiedene Paare.

Am Ende einer der ersten Aufführungen dankte Parker "People" zufolge dem Publikum für die Geduld während der Pandemie: "So viele von Ihnen haben zwei Jahre auf die Rückkehr des Theaters gewartet", sagte sie demnach. "Sie haben abgewartet und waren geduldig, enthusiastisch und optimistisch, und wir wollten uns einfach bei Ihnen bedanken, weil Sie damit unsere gesamte Theatergemeinschaft unterstützt haben, und das bedeutet alle Menschen im Hintergrund, die Sie hier nicht sehen, und alle Leute, die auf der Bühne stehen."

Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick sind seit 1997 verheiratet. Sie haben drei Kinder, den 19-jährigen James Wilkie und die 12-jährigen Zwillingsschwestern Loretta Elwell und Tabitha Hodge. Zum Eröffnungsabend des Broadway-Stücks Ende März liefen auch die Kids des prominenten Paars über den roten Teppich.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken