Sarah Jessica Parker: Auf Ahnenforschung

Sarah Jessica Parker begibt sich in einer neuen US-Fernsehshow auf die Suche nach ihrer Verwandschaft

Sarah Jessica Parker hat sich mit ihren 51 Jahren, einer tollen Karriere und drei Kindern ein paar Fältchen verdient, ihre sympathische Ausstrahlung geht dadurch nicht verloren.

Sind Sie mit Sarah Jessica Parker verwandt? Sie wissen es nicht? Da schafft der US-Fernsehsender "NBC" demnächst Abhilfe: Am 20. April startet die Serie "Who Do You Think You Are", in der sich Stars auf Ahnenforschnung begeben.

Lisa Kudrow ("Friends") ist dabei

Den Anfang macht die "Friends"-Schauspielerin Lisa Kudrow, die gleichzeitig auch Produzentin der Serie ist. "Diese Show individualisiert die Geschichte und verwandelt sie in eine fesselnde Erzählung. Das Spannendste daran ist zu sehen, wie wir alle in einer Weise miteinander verwandt sind", erklärte Kudrow dem "US"-Magazin.

Auch Paul Telegdy, Vizepräsident von "NBC", ist vom Erfolg der Serie überzeugt: "Kein anderes Programm bietet diesen einzigartigen Blick auf das Privatleben der Prominenten und nimmt den Zuschauer auf so eine unterhaltsame Weise mit auf eine Zeitreise."

Evelyn Burdecki

"Ich konnte nicht mal in die Nähe von ihm gehen, weil ich dann rot wurde"

Evelyn Brudecki
©Gala

Weitere Stars haben Interesse

Neben Lisa Kudrow und Sarah Jessica Parker hat auch Susan Sarandon bereits zugesagt, sich vor laufenden Kameras auf die Suche nach ihren Ahnen zu begeben - weitere Stars sollen in Kürze bekannt gegeben werden.

Fotostrecke

"Sex and the City": Zehn Jahre, sechs Staffeln, ein Film

Darren Star, der kreative Kopf hinter "Sex and the City" mit Sarah Jessica Parker 1998
Auf in die zweite Staffel!
Hey Ladies... so kennt man die Vier
Carries große Liebe: Mr. Big alias Chris Noth begleitet uns durch alle Staffeln

49

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche