Sarah Hyland: Wichtige Botschaft auf Instagram

Serien-Star Sarah Hyland meldet sich mit einer ganz besondere Botschaft bei ihren Fans. Auf ihrem Instagram-Account will sie anlässlich des "World Mental Health Days" Mut machen.

Sarah Hyland

Schauspielerin Sarah Hyland ,28, hat den "World Mental Health Day", den Tag der psychischen/seelischen Gesundheit, zum Anlass für einen ganz besonderen Instagram-Post genommen. Der "Modern Family"-Star spricht betroffenen Menschen Mut zu.

Emotionale Worte an ihre Fans

Dazu postete die Schauspielerin ein No-Make-up-Selfie und diese berührenden Worte: "Zum 'World Mental Health Day' gibt es einige Dinge, die wir vergessen. Du bist nicht allein. Du bist dort, wo du sein sollst. Du überlebst. Du bist am Leben. Das bist du."

Sarah Hyland kämpfte mit Depressionen

Die 28-Jährige musste selber schon Erfahrungen mit psychischen Erkrankungen machen. Hyland kämpfte viele Jahre mit Depressionen. Seit ihrer Kindheit hat sie Nieren-Probleme und musste sich bereits zwei Transplantationen unterziehen. Die erste transplantierte Niere stieß ihr Körper 2012 ab. Vor der zweiten Transplantation, im Mai 2017, habe sie an Selbstmord gedacht, da sie nicht ein zweites Mal scheitern wollte, machte Hyland im Dezember 2018 öffentlich.

"Modern Family"

So ist es um ein Spin-off bestellt

Wird der Cast von "Modern Family" an einem Spin-off beteiligt sein?

Sie hat "Ja" gesagt

Momentan scheint es der Schauspielerin gut zu gehen. Vor kurzem machte sie ihre Verlobung mit Wells Adams öffentlich, die beiden sind seit zwei Jahren ein Paar. Auf Instagram postete sie eine Reihe Fotos, die sie bei ihrer Verlobung am Strand zeigen. Adams wurde in den USA durch seine Teilnahme an den Kuppelshows "Die Bachelorette" und "Bachelor in Paradise" bekannt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche