VG-Wort Pixel

Sarah Harrison "Ich hoffe sehr, dass es einfach bald überstanden ist"

Sarah Harrison ist fix und fertig, nachdem Mia sieben Stunden beim Arzt war.
Mehr
Sarah und Dominic Harrison machen sich große Sorgen um Tochter Mia. Der gebrochene Arm der Kleinen verheilt nicht so, wie erhofft.

Sarah Harrison, 30, berichtet Anfang des Monats, dass sich ihre Tochter Mia, 3, beim Spielen stark den Arm verletzt hat. Ihr Sprössling ist "ganz blöd" in die Spielzeugkiste gefallen, nachdem sie gestolpert ist und hat sich dabei den Arm gebrochen. Jetzt sollte eigentlich bei einem Arzt-Besuch nur kontrolliert werden, ob alles gut ist, doch Mia und Dominic Harrison, 30, sind über sieben Stunden weg.

Sarah Harrison: "Mein Mamaherz leidet da so sehr"

Der Arm von Mia hat sich leider nicht so gerichtet, wie er es hätte tun sollen und die Ärzte standen vor der Entscheidung, ob die Kleine operiert werden muss. Für Dominic und Sarah ein Schock, dass ihre Kleine eventuell in den OP-Saal muss. Wie der Tag ausging und wie es Mia Rose jetzt geht, zeigen wir im Video.

Verwendete Quelle: instagram.com

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken