VG-Wort Pixel

Dominic + Sarah Harrison Deshalb platzten die Flitterwochen

Dominic Harrison, Sarah Harrison
Dominic Harrison, Sarah Harrison
© Picture Alliance
Eigentlich wollten Dominic und Sarah Harrison ihre Flitterwochen ganz romantisch auf den Malediven verbringen, jetzt ist der Urlaub abgesagt. Sarah Harrison erklärt die Gründe für die Planänderung.

Ärger im Paradies? Sarah, 28, und Dominic Harrison, 27, haben ihre Flitterwochen auf den Malediven abgesagt. 

Sarah Harrison: Deswegen verschiebt sie die Flitterwochen

Der Grund für die Planänderung ist allerdings alles andere als besorgniserregend: Die Familienplanung steht für die kleine Familie im Mittelpunkt. "Wir haben ja schon in der Öffentlichkeit preisgegeben, dass wir uns auf jeden Fall ein Geschwisterchen für unsere Tochter wünschen", so die 28-Jährige im Interview mit RTL. "In den tropischen Ländern, auf den Malediven und so, gibt es einen gewissen Virus, der gefährlich ist für Schwangere oder auch, wenn man einen Kinderwunsch hat", erklärt Sarah weiter den Grund für ihre Entscheidung. Ihre Flitterwochen würden sie aber in zwei oder drei Jahren nachholen.

Sarah Harrison + Dominic Harrison: "Wir verhüten ganz brav"

Aussagen, die die Gerüchteküche zum Brodeln bringen: Ist Sarah Harrison etwa schon schwanger? Nein, wie sie in dem Interview direkt klarstellt. "Ich habe so ein geiles Hochzeitskleid. Also, es darf nichts passieren", so die klare Antwort der ehemaligen "Bachelor"-Kandidatin. Genaue Pläne haben sie und Ehemann Dominic trotzdem schon: "Wir verhüten ganz brav und für uns ist es klar, dass wir erst gegen Ende des Jahres oder nächstes Jahr dann auf das Geschwisterchen hinarbeiten."

Verwendete Quellen: RTL.de

aen Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken