Sarah Engels und Pietro Lombardi Dschungelcamp? Niemals!

Sarah Engels und Pietro Lombardi
© CoverMedia
Eine Teilnahme beim RTL-Dschungelcamp kommt für den Sänger Pietro Lombardi nicht in Frage.

Pietro Lombardi (20) würde nie ins RTL-Dschungelcamp gehen.

"Ich werde alles tun in meinem Leben, aber in den Dschungel gehe ich nie", erklärte der 'DSDS'-Gewinner ('Call My Name') im Interview mit 'Promiflash'. "Da krieche ich lieber auf dem Boden. Ich bin nicht auf dem höchsten Niveau dieser Welt, aber das ist unter dem Niveau. Das ist nichts für mich. Wer es braucht, der braucht es, aber das ist nichts für mich".

Auch seine Verlobte Sarah Engels (20, 'I Miss You') würde sich wohl für kein Geld der Welt den Ekelprüfungen im australischen Dschungel unterziehen. Noch bevor ihr Liebster überhaupt auf die Frage antworten konnte, was er davon halten würde, wenn Engels teilnähme, meinte diese: "Ich würde aber auch nicht gehen."

Diejenigen Sternchen, die sich trauen, bei der siebten Staffel von 'Ich bin ein Star, holt mich hier raus!' dabei zu sein, können mit reichlich Diskussionen rechnen. Schauspieler Helmut Berger (68, 'Die Verdammten') ist nämlich schon vor dem Start der Show ziemlich auf Krawall gebürstet. "Die sind alle nicht normal. Außer mir. Ich bin der Einzige, der die Realität sieht", behauptete er im 'Spiegel'-Interview. "Ich habe die Welt gesehen, ich war in Kenia auf Safari, kenne São Paulo in- und auswendig."

Auch die Macher der Show bekamen vorab ihr Fett weg. "Die sollen mich mal kennenlernen", kündigte er an und beschwerte sich, dass RTL für die Einheitsklamotten im Camp seine Kleidergröße wissen wollte: "Ich trage Versace! Da sind doch keine Maße drin! Ar*********!"

Pietro Lombardi vermeidet mit seiner Meinung zum Dschungelcamp also möglicherweise nicht nur den Genuss von Kakerlaken, sondern auch einigen Stress.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken