VG-Wort Pixel

Sie hat Ja gesagt Sarah Engels verrät Details zur Hochzeit mit Julian Büscher

Sarah Engels
© imago images
Sarah Lombardi, die nach der Hochzeit mit Julian Büscher wieder Sarah Engels heißt, gibt Einzelheiten zu der Feier im kleinsten Kreis und ihrer Namensänderung preis.

Es war die Überraschungsmeldung am gestrigen Sonntag (30. Mai 2021): Sarah Lombardi, 28, hat ihren Julian Büscher, 28, geheiratet und heißt ab sofort wieder Sarah Engels. Warum die Sängerin wieder ihren Mädchennamen angenommen hat und wie wunderschön ihre Hochzeit war, verriet die Influencerin ihren Fans nun auf Instagram.

Sarah Engels im Liebesglück

Dort sprüht Sarah förmlich vor Liebesglück. Immer wieder macht die Kölnerin deutlich, wie sehr sie sich freut, nun mit ihrem Julian verheiratet zu sein. "Wir haben geheiratet und wir sind richtig glücklich. Wir können es noch gar nicht glauben und müssen diesen Tag noch einmal Revue passieren lassen", schwärmt die ehemalige DSDS-Kandidatin und lässt sich dabei von ihrem Mann fest umarmen und immer wieder zärtlich küssen. Anschließend verrät die 28-Jährige: "Dieser Tag war einfach so unfassbar schön. Wir haben im engsten Kreis der Familie gefeiert, aber ich glaube, gerade das war so besonders und so magisch, es hätte einfach nicht schöner sein können. Es war einfach perfekt."

Gefeiert wurde übrigens in der Hochzeitslocation Hoher Darsberg in Neckersteinach, die Sarah von ihrer Hochzeitsplanerin empfohlen wurde. Diese half ihr auch bei der Auswahl des Kleides, die Sarah auf einigen Fotos präsentiert. Ein besonders entzückendes Foto zeigt Mama Sarah im Hochzeitskleid mit Sohn Alessio, 5, in einem grauen Anzug. Der Kleine schaut zwar etwas unsicher, hatte aber sicherlich auch seinen Spaß an dem ereignisreichen Tag.

Sängerin kehrt zu ihrem Mädchennamen zurück

Als ein Fan fragt, ob es für Sarah und Julian jetzt in die Flitterwochen geht, antwortet sie, dass diese leider noch ein bisschen nach hinten verschoben werden müssen. Der Grund ist ein anstehender Dreh in Berlin. Sarah schauspielert jetzt offenbar auch und hat eine Hauptrolle in einem Film ergattert.

Den neuen Karriereschritt wird Sarah dann schon unter ihrem neuen, alten Namen Sarah Engels bestreiten. "Ich möchte, dass in Zukunft mein Künstlername wieder 'Sarah Engels' ist, weil damit hat einfach alles angefangen. Obwohl mir zum Teil davon abgeraten wurde, weil mich einfach die meisten unter dem Namen 'Sarah Lombardi' kennen, glaube ich, dass es jetzt an der richtigen Zeit ist, auch ein neues Kapitel zu schreiben."

Sarahs Fans sind gespannt, was in diesem Kapitel ihres Lebens sonst noch alles passiert.

Verwendete Quellen: instagram.com

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken