VG-Wort Pixel

Sarah Connor Tochter Summer und Sohn Tyler posten eigenen Song im Netz

Sie singen ein Duett zusammen
Tyler Terenzi und seine Schwester Summer singen gemeinsam einen Song. 
Mehr
Ob das der berühmten Mama leicht gefallen ist? Sarah Connor hat eigentlich die Regel, dass sich ihre Kinder erst ab ihrem 16. Geburtstag im Internet präsentieren dürfen. Für Tochter Summer hat sie offenbar eine Ausnahme gemacht. 

Sarah Connor, 41, hat es vorgemacht: Schon im Teenie-Alter legte sie den Grundstein für ihre Gesangskarriere und erlebte mit süßen 19 Jahren den Durchbruch mit ihrer Single "Let´s Get Back to Bed – Boy“. Ihre Kinder sind nicht minder begabt und durften ihr Talent bereits öffentlich zeigen, allerdings mit Einschränkungen. Lange waren ihre Gesichter nicht in den sozialen Medien zu sehen, höchstens einmal eine Rückenansicht. Eine Regel, die im Hause Connor allerdings mit 16 Jahren aufgehoben wird. So lange musste Sohnemann Tyler Terenzi, 17, zumindest warten. Seine Schwester Summer, 15, allerdings scheint überzeugende Argumente für einen Regelbruch geliefert zu haben.

Sarah Connor: Wie hat Tochter Summer sie überzeugt?

Summers unglaubliche Stimme durften Fans ihrer Mutter bereits im August 2020 in einem gemeinsamen Clip auf Instagram hören. Nur wenige Wochen später veröffentlichte ihr Vater Marc Terenzi, 43, ein Gänsehaut-Duett mit seiner Jüngsten. Sofort wurde deutlich: Das Mädchen hat das Talent seiner Eltern genau wie Bruder Tyler in die Wiege gelegt bekommen. Ob sie auch das gute Aussehen ihrer Eltern geerbt hat, blieb allerdings unbeantwortet.

Nun scheint sich die 15-Jährige aber endlich durchgesetzt zu haben: Gemeinsam mit Tyler performt sie auf TikTok ein gemeinsames Lied. "Unser erster Song zusammen über die Pandemie", schreibt der stolze Bruder zu einem Post auf Instagram, der es mit einem eingeblendeten Hinweis über den Gesichtern der beiden Starsprösslinge weiterhin spannend macht.  

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Summer und Tyler haben ein Lied über die Pandemie geschrieben

Wer nun neugierig geworden ist und die hippe Videoplattform besucht, erlebt eine Premiere. Die Terenzi-Geschwister haben es sich auf dem Rasen in einem Garten gemütlich gemacht. Tyler spielt Gitarre und beide singen über das Coronavirus und seine Auswirkungen auf die Lebenswelt der Teenager: "C-O-V-I-D 19, You make me miss my Sweet Sixteen", heißt es im Refrain des Songs – und vielleicht liegt in der Ernsthaftigkeit ihres Liedes der Grund verborgen, warum Mama Sarah und Papa Marc eine Ausnahme machen und Summer ihr Social-Media-Debüt erlauben. Reif für die Öffentlichkeit jedenfalls scheint die begabte Nachwuchssängerin zu sein. 

Verwendete Quelle: instagram.com, TikTok

ama Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken