VG-Wort Pixel

Sarah Connor Ihre Reaktion auf einen Fan-Kommentar sorgt für Begeisterung

Sarah Connor
© imago images
Auf Instagram zeigt sich Sarah Connor im Bikini und ruft zu mehr Selbstliebe auf. Auf den Kommentar eines Fans hin findet sie wichtige Worte. 

In den sozialen Netzwerken gibt Sängerin Sarah Connor, 41, ihren Fans regelmäßig Einblicke in ihren Alltag. In ihrem letzten Instagram-Posting zeigt sich die 41-Jährige ungewohnt freizügig. Im bunten Bikini und mit Sonnenbrille posiert sie braungebrannt und mit einem Glas in der Hand auf einer Liege. Bei dem Bild handelt es sich offensichtlich um einen Schnappschuss aus dem Urlaub.

Sarah Connor ruft zur Selbstliebe auf

Doch nicht nur das Foto von Sarah ist ein echter Hingucker, die Worte, die sie unter dem Bild schreibt, sind mindestens genauso schön: "Ich liebe meine Ecken und Kanten und all meine perfekten Imperfektionen", schreibt sie auf Englisch und zitiert damit indirekt einen Songtext des Sängers John Legend, 42. Im Anschluss fragt sie ihre Fans: "Habt ihr Euch heute schon gesagt, dass ihr euch liebt? [sic]"

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

In den Kommentaren geben zahlreiche Nutzer:innen eine Antwort auf Sarahs Frage. Viele machen der Sängerin Komplimente für ihr Aussehen, andere unterstützen sie in ihren Aussagen. "Selbstliebe ist soooo wichtig", schreibt etwa eine Userin.

Sarah Connor: "Ist alles gut wie es ist"

Tatsächlich scheint das Thema Selbstliebe zu polarisieren, viele Follower:innen der Sängerin drücken unter dem Post ihr eigenes mangelndes Selbstwertgefühl aufgrund ihrer äußeren Erscheinung aus. Eine Userin erklärt: "Wenn ich deinen Body und deine Stimme hätte, würde ich mich auch lieben". Prompt antwortet Sarah Connor auf die Nachricht und schreibt: "Dann hättest Du aber auch meine Ungeduld, meine Zweifel und Depressionen, meine Wut und meine Angst vor Bären".

Was die Sängerin damit sagen will: Niemand ist perfekt! "Lass mal lieber so.. ist alles gut wie es ist [sic]", schreibt sie weiter unter dem Kommentar. Von ihren Fans bekommt sie für ihre Antwort viel Lob. "Wie kann ein Mensch so toll sein [...] so ehrliche Worte", schreibt eine Nutzerin, eine andere fügt hinzu: "Super Kommentar… nobody is perfect". 

Verwendete Quelle: instagram.com

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken