VG-Wort Pixel

Sarah Connor Lied für verstorbene Emmy Miller

Sarah Connor
© Action Press
Emmy Miller, die Tochter von Morgan Miller und Bode Miller, ertrank vor fast einem Jahr im Pool - Musikerin Sarah Connor widmete dem verstorbenen Kind ein Lied 

Es ist ein Schicksal, das Vierfach-Mama Sarah Connor, 38, nicht loslässt: Am 10. Juni 2018 verstarb Emeline - Emmy - Miller, die Tochter von Morgan Miller und Ehemann Bode Miller nach einem Poolunfall am Tag zuvor. Das Kind des ehemaligen Skirennläufers wurde nur 19 Monaten alt und das trauernde Paar teilte seinen Schmerz mit der Welt. Emotionale Postings, die an ihre Tochter erinnern, aber auch warnende Hinweise darauf, dass man seine Kinder nicht alleine in Wassernähe spielen lassen und gut Acht geben soll, berührten viele Menschen weltweit. Auch eben Sarah Connor, die der verstorbenen Emmy Miller einen herzzerreißenden Song widmete. 

Sarah Connor: Mitgefühl für Familie Miller

Dass die Familie Miller so offen mit dem Verlust der eigenen Tochter umgeht, berührt die Sängerin zutiefst und so schrieb Connor an Morgan Miller bereits auf Instagram im November 2018. "Danke, dass du uns an deinem Schmerz teilhaben lässt und dadurch andere Kinder vor dem Ertrinken rettest. Viele Eltern, die ich kenne, sind bewusster und vorgewarnt, wenn es um Wasser geht, weil du die Geschichte von Emmy geteilt hast. Du hast mein Herz tief berührt und Emmy wird für immer Teil meiner Melodie sein. Herzlichst, Sarah."

"Ich konnte das Foto nicht vergessen"

Auch ihr eigenes Verhalten habe sich nach Emmys Unfalltod verändert - die Vierfach-Mama sei nun wachsamer, wie sie gegenüber "BILD" erklärte: "Wir haben auch einen Pool im Garten, natürlich eingezäunt. Aber seit ich von Emmys Geschichte weiß, bin ich in der Nähe von Wasser noch wachsamer, denn es braucht nur Sekunden und das Unglück passiert." Nun hat sich Sarah Connor darüber hinaus dazu entschieden, der kleinen Emmy Miller einen Song zu widmen - und die Zeilen gehen unter die Haut. "Ich konnte das Foto nicht vergessen, das Emmys Mutter kurz danach auf Instagram gepostet hat. Es zeigt sie mit Ihrem kleinen Mädchen im Arm, das an viele Schläuche und Kabel angeschlossen ist und darunter ein unendlich trauriger Abschiedstext. Das hat mich tagelang nicht losgelassen", erklärte Sarah Connor gegenüber "BILD". Das Schicksal der kleinen Emmy Miller kann die Musikerin einfach nicht vergessen - und verlieh ihren Gefühlen mit dem Song "Flugzeuge aus Papier" Ausdruck. 

Sarah Connors Song für Emmy Miller: "Flugzeuge aus Papier"

Verwendete Quellen:BILD, Youtube

lsc Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken